FFXIV: Yasui Matsuno im Interview mit Dengeki Online

Das japanische Magazin Dengeki Online hat ein Interview mit Yasumi Matsuno und Naoki Yoshida veröffentlicht. Matsuno ist der Regisseur von Final Fantasy Tactics und der Ogre Battle Saga Serie. Yoshida ist der Direktor und Produzent von Final Fantasy XIV. Das Interview lässt das Duo auf den 24-Mann-Raid „Rückkehr nach Ivalice“ zurückblicken, der mithilfe von Matsuno erstellt wurde.

– Achtung! Spoilergefahr! –

Matsuno und Yoshida sprachen über das Was-wäre-wenn-Szenario, wenn Ramza und seine Gefährten ihren Gegner Ultima in Final Fantasy Tactics nicht besiegt hätten. Der Raid enthält viele Parallelen und Ähnlichkeiten zu Matsunos Kreationen. Eine davon ist die mögliche Verbindung zwischen dem Palast der Toten aus Final Fantasy XIV und dem Necrohol von Mullonde, der in Final Fantasy Tactics zu sehen ist. Matsuno sagt darüber:

Ich habe das FFXIV-Team gebeten, den Palast der Toten dem Necrohol von Mullonde anzupassen. Ich dachte, ich wäre nett, wenn die Spieler sich vorstellen, das Necrohol zu erreichen wenn sie den Palast durchschreiten.

Matsuno sprach auch darüber, wie er Verweise auf Ogre Battle Saga-Spiele aufgenommen hat, während er betonte, dass die Welt von Ivalice und die Welt von Ogre Battle Saga nichts miteinander zu tun haben:

Es gibt viele kleine Gemeinsamkeiten zwischen dem Ivalice in Tactics und dem Ivalice in XIV. Eine sieht man beispielsweise, nachdem man die heilige Ritterin Agrias im Kloster von Orbonne besiegt hat. Es erscheint ein magischer Kreis, der zu Mullonde führen könnte. Fran erwähnt derweil ein „Chaos-Tor“, wie sie in Ogre-Spielen erscheinen. Das Design des magischen Kreises in dieser Szene ist das gleiche, wie in The Wheels of Fate aber natürlich sind beide Spiele nicht offiziell miteinander verbunden. Ich dachte, dass Spieler, die Ogre-Spiele gespielt haben, dies bemerken und denken „vielleicht hängt es mit dem Tactics Ogre-Palast der Toten zusammen“.

Später sprach Matsuno darüber, ob er jemals ein neues Tactics- oder Ogre-Spiel plant:

Anstatt auf die Vergangenheit zu blicken, bin ich eher die Art von Person, die es liebt, neue Dinge auszuprobieren. In meinem Alter beginnt man zu denken „Wie viel Zeit bleibt mir noch, um Spiele zu machen?“. Ich spreche nicht vom Ruhestand, sondern vom Tod. In letzter Zeit habe ich mehr Beerdigungen als Hochzeiten besucht und das hat mir bewusst gemacht, wie begrenzt unsere Zeit ist. An Orten wie Twitter senden mir die Fans manchmal Nachrichten wie „Ich wünschte wirklich, Sie würden einen neuen Ogre oder Tactics Teil erstellen!“. Wenn ich solche Nachrichten sehe, denkt ein Teil von mir, dass ich wahrscheinlich einen machen sollte, bevor ich sterbe.

Während des Interviews erinnerte Matsuno daran, dass die Geschichte von Final Fantasy Tactics im Originalspiel abgeschlossen wurde und mit den Ereignissen von „Rückkehr nach Ivalice“ in keinerlei Zusammenhang stehen. Denn dies basiert auf einem Was-wäre-wenn-Szenario, in dem die Charaktere im letzten Gefecht ihr Ende fanden. Er erklärte, dass er bereits in der Vergangenheit erwähnte, dass Ramza und seine Freunde das Ende von Tactics überlebt hätten. Matsuno erwähnte auch, dass Lord of Vermillion III in Zusammenarbeit mit Final Fantasy Tactics kleine Details über Ramzas Leben nach den Ereignissen des Originalspiels enthielt:

Lord of Vermillion 3 erwähnt, wie Ramza und die anderen die Ereignisse dvon Tactics überlebten. Sie verließen Ivalice und beschlossen, neue Länder zu erkunden. Als ich noch bei Square gearbeitet habe, fragten mich sogar die dortigen Mitarbeiter oft: „Hat Ramza am Ende überlebt?“. Ich habe es immer bereut, dass ich im ursprünglichen Spiel zu unerfahren war, um klar zu machen, dass alle definitiv überlebt haben!

Das vollständige Interview (japanisch) könnt ihr hier nachlesen.

Final Fantasy XIV ist erhältlich für PS4, PC und via Steam. Die neue Erweiterung Shadowbringers startet am 28. Juni 2019 in den Early Acces. Viele weitere Infos und Guides haben wir hier für euch!

Quelle: dualshockers

Franziska
Über Franziska 474 Artikel
Hier bei Crystal Universe bin ich eure Ansprechpartnerin zu Final Fantasy XIV. Wenn ihr Fragen oder Anregungen dazu habt, könnt ihr mich gerne anschreiben! Außerdem betreue ich unseren Discord Server und unsere Facebook Seite.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*