Das FFXIV Raid Bootcamp präsentiert: „Kommt zum Royal Beef“

Wir haben euch im letzten Jahr das FFXIV Raid Bootcamp präsentiert, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, FFXIV-Spielern und -Spielerinnen mit schwierigen Inhalten wie Savage-Raids und Ex-Primae vertraut zu machen und Raider sowie Raidgruppen zusammenzubringen. Dieses Jahr haben sich die Veranstalter etwas ganz Besonderes einfallen lassen, dass sie euch hier präsentieren werden:

Logo von „The Feast“

„Kommt zum Royal Beef!

Seid gegrüßt Bewohner Eorzeas! Viele haben keine Lust auf PvP, viele kennen es nicht und wieder andere trauen sich nicht blind gegen andere anzutreten. Am unbekanntesten wird wohl „The Feast“ (4 vs 4) sein.
Aber seit einiger Zeit hat man dort auch die Möglichkeit, mit einer vollen Gruppe einen Schaukampf auszutragen. Somit können wir eine geschlossene Gruppe schaffen, in der ihr weder auf einen Random angewiesen seid, noch gegen einen Random antretet, der vielleicht deutlich stärker ist.

Keine Wartezeit !
Keine Randoms !

Alles, was wir dafür brauchen, ist eine volle-8 Mann-Gruppe, um zwei 4er Teams zu bilden.
Klassen und Teams können nach jedem Kampf bunt durchgemischt werden, ein Job auf Mindeststufe 30 ist ausreichend.

Es geht um nichts! Werder Loot, noch Gil oder Wolfsmarken.

Lasst uns einfach zu acht Spaß haben und aufeinander einprügeln!“

The Feast – Fänge und Klauen

Man kann das Projekt als Workshop für PvP-interessierte Spieler ansehen, die keine Angst haben, ohne Vorwissen ins Haifischbecken zu springen! Natürlich haben wir Veranstalter Asula noch einige Fragen gestellt:

CU: Wie seid ihr auf die Idee mit einem PvP-Workshop gekommen?

Asula: Wegen der geringen PvP Begeisterung der Community und der damit einhergehenden erschwerten Inhaltssuche, wollte ich einmal PvP einigen näher bringen können und selbst auch die Möglichkeit haben die Inhalte zu betreten.

CU: Bisher ist erstmal nur ein Termin angesetzt, plant ihr weitere ein?

Asula: Ja, mehrere Termine, ob mit den gleichen oder auch verschiedenen Spielern wäre wünschenswert.

CU: Geht das alles auch serverübergreifend?

Asula: Der Server ist kein Problem, solange man sich im gleichen Datenzentrum befindet. Aktuell ist das noch Chaos, aber das wird sich demnächst ändern!

CU: Kann man als Außenstehender zuschauen?

Asula: Es gibt zum einen die Option, die Instanz in Form des Zuschauers zu betreten. Somit können weitere acht Spieler als Zuschauer live dabei sein. Zum anderen, wenn sich unter den Spielern ein Streamer befindet, kann dieser das ganze gerne auch live übertragen.

CU: Wann wird das erste Treffen stattfinden?

Asula: Einen genauen Termin gibt es erst dann, wenn genügen Teilnehmer (mindestens 8 Spieler) gefunden wurden. Dieser wird dann mit allen abgesprochen.

CU: Wo kann mjan sich anmelden?

Asula: Auf unserem Discord-Server, desweiteren ingame mit Asula Targaryen (Server Zodiark) oder über PS4 mit Sanji-senpai.

 

Das Raid Bootcamp freut sich auf euch!

Franziska
Über Franziska 441 Artikel
Hier bei Crystal Universe bin ich eure Ansprechpartnerin zu Final Fantasy XIV. Wenn ihr Fragen oder Anregungen dazu habt, könnt ihr mich gerne anschreiben! Außerdem betreue ich unseren Discord Server und unsere Facebook Seite.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*