Dragon Quest X soll als Offline-Version in den Westen!

Während des Livestreams zum Super Dragon Quest X TV Herbstfestival – 10-Stunden Spezial 2018 sprach der ausführende Produzent der Dragon-Quest-Reihe Yu Miyake davon, dass er eigentlich eine Offline-Version erstellen wollte, die für den Westen möglich war. Das Thema wurde von Gamestalk zusammengefasst und übersetzt.

Am 25. August 2018 erklärte Yosuke Saito, der sich von seiner Position als Produzent des Spiels zurückgezogen hatte, dass Dragon Quest X mit exzellenten Geschichten überfüllt ist, die sogar mit der herkömmlichen Dragon Quest-Serie mithalten können.

„Wir sprechen immer wieder über eine Offline-Version und ich denke nicht, dass es unmöglich ist. Es wäre großartig, wenn wir so etwas den Spielern vorstellen könnten.“

Im Live-Stream sprach Yu Miyake das Thema des Status von Dragon Quest im Westen an:

Dragon Quest X ist leider nicht in Übersee veröffentlicht worden. Die 3DS-Spiele waren im Ausland nicht so populär und einige Leute sprangen von DQVIII den weiten Weg direkt zu DQXI. Der zehnte Teil hat viele wundervolle Geschichten in sich und ich möchte etwas tun, um diese Geschichten mit anderen zu teilen. Auch mit Fans und Spielern in westlichen Regionen.“

Das Video zum Special könnt ihr euch hier anschauen:

Dragon Quest XI ist erhältlich für PC und Playstation 4.

 

Quelle: siliconera

Franziska
Über Franziska 395 Artikel
Hier bei Crystal Universe bin ich eure Ansprechpartnerin zu Final Fantasy XIV. Wenn ihr Fragen oder Anregungen dazu habt, könnt ihr mich gerne anschreiben! Außerdem betreue ich unseren Discord Server und unsere Facebook Seite.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*