Fehlerteufel bei Xbox: FFVIIR erscheint NICHT für die Xbox-One!

Da hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen: Am 10. Juli 2019 wurde eine Final Fantasy VII Remake Xbox One-Version angekündigt. Auf Twitter wurde kurz darauf jedoch bestätigt, dass dies ein Fehler von Xbox Germany durch Marketing Communications und Social Lead Maxi Graff war. FFVIIR ist ein Exklusiv-Titel für die PlayStation 4. Hier sind die Tweets, um die es geht:

Als er später gefragt wurde, wie so etwas passieren könnte, erklärte Graff, dass das Ankündigungsvideo über mehrere FF-Spiele für die Xbox One gehen sollte. Das System beinhalte die Teile VII, X, X-2 sowie XII:The Zodiac Age. Graff sagte, dass das Filmmaterial von FFVIIR versehentlich im Video landete, weil bis dato noch nicht klar war, dass es sich beim Remake um einen Exklusivtitel handeln würde.

Final Fantasy VII Remake erscheint am 3. März 2020 auf der PlayStation 4.

Quelle: siliconera

Franziska
Über Franziska 474 Artikel
Hier bei Crystal Universe bin ich eure Ansprechpartnerin zu Final Fantasy XIV. Wenn ihr Fragen oder Anregungen dazu habt, könnt ihr mich gerne anschreiben! Außerdem betreue ich unseren Discord Server und unsere Facebook Seite.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*