FFXIV x KFC: „Bum Bum Chicken“ mal anders

Was tun Spieler nicht alles für ein besonderes Reittier?

Nach der „Dr Pepper Challenge“ in der man – je nach Anzahl getrunker Dosen – besondere Ingame-Items erhalten konnte, legt Square Enix nun nach und begann eine Kooperation mit der Fastfoodkette Kentucky Fried Chicken (kurz KFC). Wenn man dort eine besondere Mahlzeit komplett aufisst, bekommt man den Code für einen schwarzen Fat Chocobo (siehe Titelbild). Was die Leute dafür genau essen müssen, seht ihr hier im Bild:

Dies ist das sogenannte Family Deal Menü, also insgesamt vier Menüs in einem. Das sollte doch locker zu schaffen sein, oder? Wie viele Spieler das Reittier bisher schon bekommen haben, ist noch nicht bekannt. Aber es gibt bereits auf reddit einige heiße Diskussionen und Bilder zur Challenge. Wir finden diese Aktion zwar eher fraglich, aber wünschen allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen viel Erfolg bei ihrer Mahlzeit und wünschen einen…

Guten Appettit!

Franziska
Über Franziska 484 Artikel
Hier bei Crystal Universe bin ich eure Ansprechpartnerin zu Final Fantasy XIV. Wenn ihr Fragen oder Anregungen dazu habt, könnt ihr mich gerne anschreiben! Außerdem betreue ich unseren Discord Server und unsere Facebook Seite.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*