Auf dieser Seite erfahrt ihr alles zur Rolle des magischen Fernkämpfers in Final Fantasy XIV.

Welche Aufgabe hat magischer Fernkämpfer?
Der magische Fernkämpfer kann durch seine Zauber dem Gegner Schaden zufügen, ihn schwächen oder manipulieren. Er greift von der Ferne aus an und ist mit seinen Fähigkeiten eine gute Unterstützung für Heiler.

Voraussetzungen

Jede der Rollen baut auf einer Grundklasse auf, erreicht man Stufe 30 mit der Grundklassen, kann man eine sogenannte Job-Quest machen um einen Kristall des jeweiligen Jobs zu erhalten. Ausnahmen bilden hier die Jobs, die nach A Relam Reborn in das Spiel implementiert worden sind, diese besitzen keine Grundklasse mehr und besitzen direkt bei der Annahme auch eine höhere Stufe.

Die weiteren Vorausetzungen für den erhalt des Job-Kristalls sind:

  • Alle Aufträge der jweiligen Gilden abgeschlossen (Bei ihnen nimmt man die jeweilge Klasse an)
  • Die Hauptquest „Die Absichten der Sylphen“ muss abgeschlossen sein

Wenn ein Guide zur Grundklasse und/oder Job vorhanden ist, könnt ihr diesen durch einen Klick auf das Symbol oder den Namen aufrufen.

Rollenaufträge

Mit der Erweiterung „Shadowbringers“ (Patch 5.0) werden sogenannte Rollenaufträge dem Spiel hinzugefügt. Diese Ersetzen nun die Jobaufträge, die man sonst zwischen Stufe 70 und 80 erldigen musste. Jede Rolle besitzt dabei eine eigene Quest-Reihe, diese Quest-Reihe muss abgeschlossen werden, um das Hauptszenario von Shadowbringers abschließen zu können.

 

Thaumaturg / Schwarzmagier
„Eine zerstörerische Kraft ist die schwarze Magie, bereits vor Urzeiten wurde sie von mächtigen Hexen entfesselt. Die Schwarzmagier, die diese arkane Macht waren gefürchtet, aber auch geachtet, da sie sich für das Böse aber auch das Gute einsetzen lässt. Doch die meisten wurden von dieser Macht verführt und bestritten von da an endgültig den Weg der totalen Vernichtung. Mag diese Form der Magie in Vergessenheit geraten sein, doch wer sie sich dennoch zu eigen machen kann, der wird seine Feinde mit Leichtigkeit zu Asche verbrennen können.“
Thaumaturg Thaumaturg

Der Thaumaturg bildet die Grundklasse für den Job „Schwarzmagier“ und kann in Ul’dah in der Thaumaturgen-Gilde angenommen werden.

Quest: Ul’dah – Thal-Kreuzgang

 

Schwarzmagier Schwarzmagier

Der Schwarzmagier fügt dem Gegner durch seine Elementarmagie schweren Schaden zu und ist ein Meister der dunklen Künste.
Quest: Ul’dah – Nald-Kreuzgang

 

Hermetiker / Beschwörer
„Für die Stadtstaaten Eorzeas bilden die sogenannten Primae, zu den der Feuergott Ifrit, der Erdgott Titan und die Windgöttin Garuda zählen und von den Wilden Stämmen heraufbeschwört werden, eine große Gefahr. Vor sehr langer Zeit, gelang es mutigen Helden, die Kräfte der Primae zu stehlen, sie umzuwandeln und sich damit selbst nutzbar zu machen. Somit waren sie in der Lage Wesen zu rufen, die sie im Kampf unterstützten, fortan nannte man sie Beschwörer. Leider ging diese Kunst im Laufe der Zeit verloren.“
Hermetiker Hermetiker

Der Hermetiker bildet die Grundklasse für den Job „Beschwörer“ und „Gelehrter“ und kann in Limsa Lominsa in der Hermetiker-Gilde angenommen werden.

Quest: Limsa Lominsa – Untere Decks

 

Beschwörer Beschwörer

Der Beschwörer manipuliert den Gegner durch seine Schadenszauber über Zeit und kämpft an der Seite seiner Egi in einem starken Team.

Quest: Limsa Lominsa – Untere Decks

 

Rotmagier
„Die Fünfte Ära des Lichts, wurde mit der Sechsten Katastrophe beendet. Durch das Leuchten der Sterne, zog es viele in die Berge von Gyr Abania, unter ihnen fand man auch die Weißmagier aus Amdapor und sie Schwarzmagier aus Mhach, die diese Katastrophe verschuldet hatten. Auch wenn sie Erzfeinde waren, so verbündeten sie sich um den drohenden Untergang abzuwenden. Ihnen gelang es ihre Kräfte zu verschmelzen und erschufen damit eine neue Magie, die aus Weiß- und Schwarzmagie besteht, durch sie wurden die Rotmagier geboren, die mit magischen Rapieren und Magie in den Kampf ziehen.“
Rotmagier Rotmagier

Der Rotmagier bildet eine Einheit aus Nah- und Fernangriffen und kann durch seine Wiederbelebens- und Heilzauber dem Heiler beste Unterstützung bieten.

Quest: Ul’Dah – Thal-Kreuzgang

Hinweis: Der Rotmagier wurde mit der Erweiterung „Stormblood“ (Patch 4.0) implementiert, er besitzt keine Grundklasse. Er steht direkt als Job auf Stufe 30 zur Verfügung, Vorausetzung hier das man bereits einen beliebigen Job auf Stufe 50 besitzt und die Erweiterung Stormblood.

 

Blaumagier
„Ein Rätselhafter Mann aus der neuen Welt, der nun die Welt von Eorzea bereist, behauptet, dass er eine neue Form der Magie erlernt habe. Diese Magie möchte der Fremde den Abenteurern beibringen. Es handelt sich um die Blaumagie, dabei handelt es sich um eine traditionelle Zauberkunst des Stammes Whalaqee. Mit dieser Kunst, kann man Zauber von wilden Geschöpfen erlenen. Die Blaumagie sollte man allerdings mit Vorsicht genießen, sie ist nicht ungefährlich.“
Blaumagier Blaumagier

Der Blaumagier lernt von Gegnern Fertigkeiten, die er dann im Kampf gegen seine Gegner anwenden kann.

Ort: Limsa Lominsa – Untere Decks

Hinweis: Der Blaumagier ist anders als die anderen Jobs. Er ist im Spiel etwas eingeschränkt, er kann zum Beispiel keine Zufallsinhalte betreten und mit ihm lassen sich auch keine Hauptstory-Quests spielen. Dieser Job steht allen Spielern, die „A Realm Reborn“ besitzen zur Verfügung, auch im liegt keine Klasse zugrunde und seine maximale Stufe beträgt aktuell noch 60.

 

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.