FFXIV: Reitgeschwindigkeit erhöhen

Reitwege für Heavensward und Stormblood Gebiete

Die Erweiterung Heavensward brachte uns schon die Möglichkeit mit bestimmten Reittieren in
Final Fantasy XIV fliegen zu können, hier ist ja bekannt, dass man in der Luft deutlich schneller Unterwegs ist, als auf dem Boden.

Mit der Erweiterung Stormblood wird das natürlich auch fortgeführt, doch mit dieser Erweiterung erhalten wir auch die Möglichkeit in allen Gebieten die Reitgeschwindigkeit unserer Reittiere zu erhöhen, so ist man dann auch auf dem Boden schneller unterwegs.

Mehrere Stufen

Es gibt nun bei der Reitgeschwindigkeit 2 Stufen:

Stufe 1: Erhält man wenn man die Hauptstory des jeweiligen Gebietes abgeschlossen hat.

Stufe 2: Hier benötigt man sogenannte „Reitwege“, um diese Stufe zu erhalten.

Die Stufen 1 und 2 sind also recht einfach, für Stufe 3 müssen wir schon etwas tun und zwar Jagen.

Für die „Reitwege“ der A Realm Reborn Gebiete, benötigt man pro Reitweg 250 Jagdabzeichen. Erwerben kann man die Reitwege beim Jagdmeister, im jeweiligen Hauptquartier eurer Staatlichen Gesellschaft findet ihr diesen NPC. Beim zu finden unter „Anderes“.

 

Für die „Reitwege“ der Heavensward Gebiete, benötigt man pro Reitweg 250 Centurio-Abzeichen. Erwerben könnt ihr diese beim Händler vom Clan-Centurio in der Ertränkten Sorge in Ishgard.

Clan-Centurio – Ishgard

 

Für die „Reitwege“ der Stormblood Gebiete, benötigt man ebenfalls pro Reitweg 250 Centurio-Abzeichen. Erwerben könnt ihr diese beim Händler vom Clan in Rhalgr’s Wacht.

Clan – Rhalgr’s Wacht

 

Reitwege für Shadowbringers Gebiete

Für die Gebiete in Shadowbringers läuft es etwas anders, als für die Heavensward und Stormblood Gebiete.

Hier könnt ihr eure Reitgeschwindigkeit über Fates erhöhen.

In jedem der neuen Gebiete könnt ihr nun bei den Fates „Zweifarbige Edelsteine“ erhalten, die Menge hängt hier von der jeweiligen Fate-Wertung ab, die ihr beim Ende des Fates erhaltet.

  • Gold-Wertung: 12
  • Silber: 8
  • Bronze: 1

 

Fate-Händler

Diese Edelsteine könnt ihr bei sogenannten „Fate-Händlern“, bei ihnen könnt ihr für 70 Stück dieses Edelsteine den Reitweg für das jeweilige Gebiet erhalten.

Fate-Händler

Fate-Händler bieten aber nicht nur Reitwege an, auch andere Items, welche und wie Wertvoll sie sind, hängt von eurem Rang im jeweiligen Gebiet ab.

Zur Verfügung stehen die Reitwege aber erst, wenn man Rang 2 beim Fate-Fortschritt des jeweiligen Gebietes erreicht hat.

Fate-Ränge

Fate-Ränge kann man recht einfach erreichen, ihr müsst dafür nur Fates bestreiten.

  • Rang 2: Bestreitet im jeweiligen Gebiet 6 Fates und erhaltet eine Gold-Wertung
  • Rang 3: Bestreitet im jeweiligen Gebiet 60 Fates und erhaltet eine Gold-Wertung

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Stefan 812 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

1 Trackback / Pingback

  1. FFXIV: Die Reittiere - Allgemeines · Crystal Universe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*