DRAGON QUEST MONSTERS: Der dunkle Prinz: Neue Informationen

DQMDDP Banner

DRAGON QUEST MONSTERS: Der dunkle Prinz: Neue Informationen


DRAGON QUEST MONSTERS: Der dunkle Prinz dreht sich um die Geschichte von Psaro, der sich ein Team aus Monstern zusammenstellen will!

Das Team

Ein Monsterteam kann aus bis zu acht Monstern bestehen: Vier Hauptmonster und vier Reservemonster.

Der Spieler kann ihnen während des Kampfes verschiedene Befehle erteilen oder Taktiken wie beispielsweise „Gnadenlos sein“ oder „Wunden heilen“ festlegen.

Monster können in ausweglosen Situationen aus Verzweiflung in Raserei verfallen. Sie verursachen dann mehr Schaden und führen in jeder Runde mehrere Aktionen aus, um einer Niederlage zu entgehen.

DQMDDP Monster Team

Monster rekrutieren

Es gibt verschiedene Wege, neue Monster zu rekrutieren:

  • Gegnerische Monster bitten nach einem Kampf um Aufnahme in das Team
  • Feinden mit Kraftdemonstrationen imponieren
  • Monster anderer Zähmer mit den eigenen Monstern kombinieren
  • Synthese (zwei Monster verbinden sich zu einem neuen Monster)

Verschiedene Gegenstände erhöhen die Chance, dass ein Monster sich dem Team anschließen will.

Das System Synthese wurde für DQMDDP neu überarbeitet, damit es auch für Neueinsteiger nachvollziehbar ist.

Beispiel: Säbelzahnkatze + Garuda = Flüguar

Begabungen der Monster

Jedes Monster besitzt mindestens eine Begabung (Zauber und/oder Fähigkeiten), die durch Zuweisung durch Begabungspunkte freigeschalten werden.
Begabungspunkte werden durch Stufenaufstieg des Monsters erhalten.

Es gibt drei Kategorien, die aus Fähigkeiten, Zaubern, Werteboni und weiteren Effekten bestehen.
Die Begabgung Allgemeinmediziner kann Mitstreiter heilen, Statuswerte erhöhen oder wiederbeleben, wohingegen die Begabung Drachenfürst dem Gegner das Kämpfen zur Hölle macht.

Jedes Monster besitzt außerdem besondere Eigenschaften (verborgene Fähigkeiten), die Werte erhöhen oder den Gegner ärgern. Sie werden automatisch freigeschalten, wenn das Monster bestimmte Stufen erreicht. Die Größe eines Monsters wirkt sich auf die maximale Anzahl aus.

DQMDDP Monster Begabung

Monstergröße und -Rang

Es gibt zwei Monstergrößen: Groß und klein.
Große Monster belegen zwei Plätze im Team, kleine nur einen.

Große Monster weisen höhere Werte auf als kleine und können mehrere Aktionen pro Runde ausführen.

Monster werden in verschiedene Ränge unterteilt: G, F, E, D, C, B, A, S und X.
Der Rang ist abhängig von der Monsterart und unveränderbar.

DQMDDP Monster Größe

Kampfarenen

Die Stärke der Monster kann in zwei Kampfarenen auf die Probe gestellt werden: dem Kolosseum von Endor und dem Keilosseum.

Hier stellen sich erfahrene Zähmer zum Kampf bereit.

DQMDDP Monster Kampfarena

Bekannte Gesichter

Über 500 Monster warten darauf, entdeckt zu werden.

Hierunter gibt es bekannte Gesichter aus DRAGON QUEST XI: Streiter des Schicksals: General Euklas und Frostalinda.


DQMDDP erscheint am 01.12.2023 für die Nintendo Switch.

Quelle: Square Enix Pressemail

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

NordVPN

Über Dee 781 Artikel
Meine erste FF-Erfahrung hatte ich mit FFX, danach VIII, III, Tactics, XIII, XIV und XV - hängen geblieben bin ich schlussendlich bei Skylanders, der Tales-Serie, FFXIV, BD2 und dem FFTCG (Sammelsucht ole).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*