Cyberpunk 2077: The Witcher 3 Game Director wurde zum Cyberpunk 2077 Design Director befördert!

Eine weitere Koryphäe arbeitet nun mit an Cyberpunk 2077

CD Projekt Red hat gerade eine weitere talentierte Führungskraft gefunden, mit The Witcher 3: Wild Hunt’s Game Director als Design Director.

Es steht außer Frage, dass The Witcher 3 die Messlatte für das Spieldesign höher gelegt hat, denn das Spiel wurde von nahezu jedem Gamer gelobt. Und nach einer kürzlichen Promotion können wir davon ausgehen, dass der kommende Titel von CD Projekt Red die gleiche Qualität hat. Es scheint, dass Konrad Tomaszkiewicz, Game Director für The Witcher 3, befördert wurde und nun als Design Director in das Cyberpunk 2077 Team aufgenommen wird.

Nachrichten über die Promotion tauchten heute Morgen im Cyberpunk 2077 Subreddit auf, mit einem adleräugigen LinkedIn-Benutzer, der die Promotion bemerkte. Jeder, der das LinkedIn-Profil von Konrad Tomaszkiewicz ausgecheckt hat, würde feststellen, dass er vor zwei Monaten eine neue Stelle bei der Spielefirma angenommen hat: Vice President of Game Development and Design Director für Cyberpunk 2077.

Hier einmal der Werdegang von Konrad Tomaszkiewicz zum nachlesen.

Dies ist eine großartige Nachricht für die bereits von Stars besetzte Gruppe der Entwickler. Jeder, der die Nachrichten des Spiels verfolgt hat, wird wissen, dass Abwerbung von Mitarbeitern aus anderen Studios zu einer großen Sache geworden ist, mit RiMEs Lead-Level-Designer würde er sich auf den Weg ins polnische Studio machen. Trotz der Befürchtungen, dass der Creative Director des Spiels früh losgegangen war, um mit dem Entwickler Blizzard zusammenzuarbeiten, entschärfte CD Projekt Red die Spannungen, indem angekündigt wurde, dass das Cyberpunk 2077-Team um über 60% größer sein würde als das Team, welches an The Witcher 3: Wild Hunt arbeitet.

Darüber hinaus ist klar ersichtlich, welches Talent Tomaszkiewicz als Design Director in das Spiel einbringen kann. Für diejenigen, die eine schnellen Einblick in seine Geschichte innerhalb des Studio wollen: Er begann mit CD Projekt Red als Junior Tester am Original The Witcher Titel zu arbeiten. Von dort aus ist er durch die Ränge aufgestiegen, in vielerlei Hinsicht aufgrund klassischer Entscheidungen wie dem Bruch moderner DLC-Normen. Eine aktivere Rolle im Spieldesign zu übernehmen, ist das beste Szenario für Cyberpunk 2077, vor allem angesichts der Tatsache, wie ausgefeilt das Gameplay bereits aussieht:

So oder so, wir bereiten uns auf einige gute Nachrichten am Horizont vor. Informationen über Cyberpunk 2077 sind spärlich, obwohl es bestätigt wird, dass wir das Spiel auf der E3 2019 sehen werden.

Es gibt keinen bestätigten Veröffentlichungstermin für den futuristischen Titel, aber der Entwickler hat uns mitgeteilt, dass er „when it’s ready“ für PC, PS4 und Xbox One veröffentlichen wird. Wer das Spiel vorbestellen und den Entwickler unterstützen möchte, kann Cyberpunk 2077 bereits bei Amazon vorbestellen.

Quelle: dualshockers

Pascal
Über Pascal 104 Artikel
Zum Schreiben und zu Square Enix kam ich erst durch das Spiel "FFXIV". Da ich gerne Leute unterhalte und von Neuigkeiten sowie News berichte, freue ich mich umso mehr euch von nun an, hier bei Crystal Universe, über allerlei Neuigkeiten zu berichten. Nicht nur von Final Fantasy sondern über alles was mit Square Enix irgendwie zu tun hat.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*