FFVI: Masterline teurer als die Fantasia-Dioramen

Aufgrund des Pixel Remasters ist Final Fantasy VI wieder in aller Munde. Square Enix wird unter Aufsicht von Serienillustrator Yoshitaka Amano am 28. Juli 2023 eine Hommage an FFVI in Form von der figurengewordenen Protagonistin Terra Branford herausbringen – die Nachfolgefigur in der Masterline-Serie (wir berichteten).

Ob des Preises von 1,485,000 ¥ (etwa 10,843,18€ ) meldete Serienschöpfer Hironobu Sakaguchi auf seinem Twitter-Account Bedenken an, gegenüberstellend die Produktionskosten der für Fantasian angefertigten Dioramen.

Amano hingegen lobpreist die Statue als eine „wundervolle Interpretation“ seiner Illustration, „die von talentierten Künstlern verwirklicht wurde.“ Hiervon besäße er am Allerliebsten zwei Stück.

Weiteres im diesbezüglichem Exklusivinterview mit ihm:

Terra sowie die drei inkludierten Moogrys sind je frei positionierbar.

Produktgröße (cm): B 58cm cm x H 78 cm (im Maßstab 1/6), bei einem Gesamtgewicht von 34,2 kg.

Vorbestellbar im japaneigenen Store und auf 600 Stück limitiert, wovon allerdings 150 Stück für den japanischen Markt reserviert sind.

Quelle:

Yahoo! News (JP)『「FF」シリーズの産みの親・坂口博信氏、約150万円の「FFVI」フィギュアに「だいじょうぶスクエニ?」とツイート』

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Johnny 11 Artikel
Ersteingestiegen mit FFVIII - fortan Final Fantasy-fokussiert. Zapfe Ursprungsquellen an, um den Vorgarten Eures Fanbewusstseins zu bewässern.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*