Final Fantasy XIV: Dad of Light: Ursprünglicher Autor verstorben

Der japanische Twitter-Account von Final Fantasy: Dad of Light gab bekannt, dass der ursprüngliche Autor der Geschichte und der japanische Final Fantasy XIV-Spieler hinter dem weiblichen Miqote-Avatar Maidy an Krebs verstorben ist.

Dad of Light ist eine reale Geschichte, die ursprünglich in Maidys Blog geschrieben wurde. Der begeisterte FFXIV-Spieler lud seinen distanzierten Vater ein, das Online-Spiel zu spielen. Der Spieler benutzte zuerst den Maidy-Avatar, um dem Avatar des Vaters – Indy Jones – zu helfen und mit ihm zu interagieren, ohne seine wahre Identität preiszugeben. Erst nachdem die Spieler gut miteinander ausgekommen waren und einen mächtigen Boss im späteren Spielverlauf besiegt hatten, offenbarte sich Maidy seinem Vater und stellte ihre lange angespannte Vater-Sohn-Beziehung im wirklichen Leben wieder her.

Die rührende Geschichte wurde von Square Enix bemerkt, welche die Geschichte dann 2017 in einen Roman und eine TV-Show umwandelte. Obwohl das Drama 2017 erstmals im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde, gab es die Serie auch sofort weltweit auf Netflix. Im Juni 2019 erhielt es außerdem eine neuere Verfilmung mit einer völlig neuen Besetzung. (Der Schauspieler Ren Osugi, der den Vater in der Serie spielte, verstarb 2018)

Der Spieler hinter Maidy gab im Juni 2020 bekannt, dass er gegen Darmkrebs gekämpft hatte, der nach einer Operation im Winter 2018 wieder auftrat. Obwohl er danach weiterhin Updates zu seiner Gesundheit und seinen Hobbies veröffentlichte, erschien sein letzter Beitrag am 21. November 2020.

Final Fantasy XIV: Dad of Light basiert auf dem Online-Rollenspiel Final Fantasy XIV, welches für PC und Playstation 4 verfügbar ist. Das Spiel ist dank der Abwärtskompatibilität auch auf der Playstation 5 spielbar.

Quellen: siliconera & JP FFXIV: Dad of Light

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Jennifer
Über Jennifer 63 Artikel
Heyho! Ich bin Jenny (oder auch Kushi oder Mieze), 27 Jahre alt und komme aus Witten in Nordrhein-Westfalen. Ich spiele jetzt mittlerweile seit 8 Jahren MMOs und bin seit fast 4 Jahren in Final Fantasy XIV unterwegs. Mich werdet Ihr bei Crystal Universe überwiegend im Guidebereich vorfinden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*