Auf dieser Seite erfahrt ihr alles zur Rolle der physischne Nahkämpfer in Final Fantasy XIV.

Welche Aufgabe hat die Angreifer-Rolle?
Der physische Nahkämpfer ist stets im Nahkampf direkt an der Front und am Gegner. Mit seinen physischen Attacken heizt er dem Gegner richtig ein. In acht nehmen muss er sich allerdings vor Flächenangriffen, die der Gegner direkt um sich herum eingesetzen kann.

Voraussetzungen

Jede der Rollen baut auf einer Grundklasse auf, erreicht man Stufe 30 mit der Grundklassen, kann man eine sogenannte Job-Quest machen um einen Kristall des jeweiligen Jobs zu erhalten. Ausnahmen bilden hier die Jobs, die nach A Relam Reborn in das Spiel implementiert worden sind, diese besitzen keine Grundklasse mehr und besitzen direkt bei der Annahme auch eine höhere Stufe.

Die weiteren Vorausetzungen für den erhalt des Job-Kristalls sind:

  • Alle Aufträge der jweiligen Gilden abgeschlossen (Bei ihnen nimmt man die jeweilge Klasse an)
  • Die Hauptquest „Die Absichten der Sylphen“ muss abgeschlossen sein

Wenn ein Guide zur Grundklasse und/oder Job vorhanden ist, könnt ihr diesen durch einen Klick auf das Symbol oder den Namen aufrufen.

Rollenaufträge

Mit der Erweiterung „Shadowbringers“ (Patch 5.0) werden sogenannte Rollenaufträge dem Spiel hinzugefügt. Diese Ersetzen nun die Jobaufträge, die man sonst zwischen Stufe 70 und 80 erldigen musste. Jede Rolle besitzt dabei eine eigene Quest-Reihe, diese Quest-Reihe muss abgeschlossen werden, um das Hauptszenario von Shadowbringers abschließen zu können.

  • Quest: Jägerprüfung
  • Ort: Crystarium (X:10.8 |Y:15.9)
  • NPC: Lue-Reeq
  • Bedingung: Eine physischen Angreifer auf Stufe 70

 

Pikenier / Dragoon
„Der Kirchenstaat Ishgard muss sich schon seit seiner Gründung immer wieder gegen die unerbittlichen Angriffe der Drachen behaupten, daher ist auch niemand verwundert, das die Dragoons, auch Drachenreiter genannt, hier ein sehr hohes Ansehen genießen. Sie haben den Kampf mit Stangenwaffen perfektioniert und sind dadurch in der Lage, die Schachstellen der riesigen Drachen durch Sprungangriffe zu durchbohren. Wird ein Dragoon eins mit seinem Speer, sich in die Lüfte erhebt und auf den Gegner hinabstößt, hält diesem Angriff keine Rüstung stand.“
Pikenier

Der Pikenier bildet die Grundklasse für den Job „Dragoon“ und kann in Gridania in der Pikenier-Gilde angenommen werden.

Quest: Alt Gridania

 

Dragoon

Der Dragoon kann hervoragend mit Lanzen und Speeren umgehen. Mit seinen Sprüngen durchschlägt er jede Panzerung.

Quest: Alt Gridania

 

Faustkämpfer / Mönch
„Als stärkste militärische Kraft in Eorzea konnte sich einst Ala Mhigo rühmen. Der Ordner „Fasut des Rhalgr“ bildete hier die Speerspitze, dem zahlreiche mhigische Pikeniere und hochspezialisierte Mönche angehörten. Sie stählten ihren Körper sowie ihren Geist und vervollkommneten die Kunst des waffenlosen Kampfes, wobei sie einen komplett eigenen Stil entwickelten um somit Rhalgr, dem Gott der Zerstörung näherzukommen. Die Mönche lernten ihre Chakren als Energiequelle zu nutzen, um so schier übermenschliche physische Leitungen zu entwickeln. Dadurch wirkt es, als wenn sie auch die gefährlichsten Kämpfe mit tänzerischer Leichtigkeit bewältigen würden.“
Faustkämpfer Faustkämpfer

Der Faustkämpfer bildet die Grundklasse für den Job „Mönch“ und kann in Ul’dah in der Faustkämpfer-Gilde angenommen werden.

Quest: Ul’dah – Nald-Kreuzsgang

 

Mönch Mönch

Der Mönch nutzt als Waffen seine Fäuste und Füße. Mit gewaltigen Schlag- und Fußtrittkombinationen setzt er seinen Gegnern enormen Schaden zu.

Quest: Ul’dah – Nald-Kreuzsgang

 

Schurke / Ninja
„Vor langer Zeit wurde ein Land im fernen Osten das von Wirren und Unruhen geplagt, zum Schutz ihres Besitzes und ihres Lebens, entwickelten die Bewohner eine Kampfkunst namens Ninjutsu. Ninjas, werden die genannt, die diese Kampfkunst ausüben, sie machen sich die „Ki-Energie“ des Himmels, der Erde sowie aller Lebewesen zunutze, um diese durch trickreiche Kampftechniken zu entfesseln. Über die Jahrhunderte und im Vorborgenen entwickelte sich, in einer Region weit ab der restlichen Zivilisation, diese Kampfkunst immer weiter. Es heißt, wer diese Kampfkunst beherrscht, soll in der Lage sein den Verlauf eines Kampfes maßgeblich zu beeinflussen.“
Schurke Schurke

Der Schurke bildet die Grundklasse für den Job „Ninja“ und kann in Limsa Lominsa in der Schurken-Gilde angenommen werden.

Quest: Limsa Lominsa – Untere Decks

Hinweis: Der Schurke wurde mit Patch 2.4 implementiert, er dient als Grundklasse für den Ninja.

 

Ninja Ninja

Der Ninja nutzt zwei Dolche als Waffe. Durch Geheime Techniken kann er sich die Ki-Energie zunutze machen und damit trickreiche Kampftechniken entfesseln.

Quest: Limsa Lominsa – Untere Decks

Hinweis: Der Ninja wurde mit Patch 2.4 implementiert.

 

Samurai
„In Hingashi, dem Inselreich am östlichen Ende der bekannten Welt, erblühte einst die Kampfkunst der Samurai. Das Land unter einem Herrscher vereint, wandelten sich die Krieger zu Wächter des Friedens, sie besitzen das Privileg ein Katana zu tragen. Doch nach und nach stumpften ihre Reflexe sowie auch ihre Klingen ab. Die wahren Samurai drohten auszusterben, doch einige erhoben sich und trainierten erneut, bis sie wieder zu wahren Meistern des Schwertziehens wurden.“
Samurai Samurai

Der Samurai ist ein Meister im umgang mit dem Katana. Durch die lange Tradition besitzen sie gewaltige Kräfte, die man im Kampf nicht unterschätzen sollte.

Quest: Ul’dah – Nald-Kreuzsgang

Hinweis: Der Samurai wurde mit der Erweiterung „Stormblood“ (Patch 4.0) implementiert, er besitzt keine Grundklasse. Er steht direkt als Job auf Stufe 30 zur Verfügung, Vorausetzung hier das man bereits einen beliebigen Job auf Stufe 50 besitzt und die Erweiterung Stormblood.

 

Schnitter
„Im warmen Süden Ilsabards, lebten einst die Garlear als Bauernnation. Verwehrt wurde ihnen die Manipulation von Äther, von magiefähigen Rivalen wurden sie gen Norden getrieben, erst im bitterkalten Zentralgebirge fanden sie eine neue Heimat. Durch dies Erbe des Elends gebaren einige Garlear einen anderen Weg, sich derlei Aggressionen zu erwehren. Mit Hilfe von Kristallen, die als Katalysator des Kontakts mit dem Nichts dienten, wo sich Wesen fanden, die nur allzu gern einen Pakt mit ihnen schlossen, wurden so zu ihren Avataren – zur Hälfte ihres Selbsts. Genannt werden sie die Schnitter, Beschützer wie Seelenernter zugleich, die scharfen Sensen ein Tribut an ihre leidvollen Wurzeln.“
Schnitter Schnitter

Seine Scharfe Sense lehrt jeden das Fürchten, gemeinsam mit seinem Avatar aus dem Nichts lassen sie gewaltige Kräfte wirken.

Quest: Ul’dah – Direkter Ort noch nicht bekannt!

Hinweis: Der Schnitter wird mit der Erweiterung „Endwalker“ (Patch 6.0) implementiert, er besitzt keine Grundklasse. Er steht direkt als Job auf Stufe 70 zur Verfügung, Vorausetzung hier das man bereits einen beliebigen Job auf Stufe 70 besitzt und die Erweiterung Endwalker.

 

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.