Community Corner: Der Final Fantasy Cosplayball

Am 14. April fand in Bonn der erste Final Fantasy Cosplayball statt. Hier erfahrt ihr alles über dieses Event in einem Gastbeitrag von Bällebad

Der Final Fantasy Cosplayball war ein kleines aber feines Event für wahre Final Fantasy Fans. Als Final Fantasy Event war es eine wirklich schöne Veranstaltung. Man merkte, dass das Herz der Organisatoren für dieses Fandom schlägt:

Das zeigte sich beispielsweise im Programm. Die Moderatoren stellten Noctis und ArdynLucisCaelum aus Final Fantasy XV dar, deren Rivalität in ein Spiel verwandelt wurde: Die circa 70-80 Besucher wurden beim Eintritt einem der beiden zugeteilt, und konnten den Abend über in verschiedenen Minispielen Punkte für ihr Team sammeln. Das Gewinnerteam durfte die letzten drei Songs aussuchen, und dem König des Verliererteams eine Strafe auferlegen. Die Minispiele waren: Ein Quiz; ein Suchspiel; eine Fotosafari und ein Tanzspiel, bei dem es darum ging schwierige Takte zu finden und zu halten. Außerdem gab es einen Cosplaywettbewerb und eine Ballkönigswahl.

Die Musik bestand ausschließlich aus Final Fantasy Soundtrack. Großartig für Fans, schwierig für Tänzer, da der Takt nicht immer einfach zu finden war. Der anderthalbstündige Tanz-Crashkurs zuvor bereitete gut auf die Auswahl an Tänzen vor, die sich auch maßgeblich auf einige zentrale Tanzstile konzentrierte. Doch auch wenn sie sich bei einem Song lieber für Freestyle entschieden, hatten die Besucher sichtlich große Freude an der Musik.

Mitunter hörte man vom Vorraum aus allerdings nur Stille. So mussten die Besucher nicht bloß zu Programmpunkten, sondern auch zur Fortsetzung der Playlist extra wieder zurück in den Saal gerufen werden. Für die meisten dieser Programmpunkte sowie die Ankündigung der jeweils folgenden Tänze wurde die Musik außerdem unterbrochen. Der Boden im Saal war vergleichbar mit einer Turnhalle, und damit sowieso nur recht begrenzt zum Tanzen geeignet – wenn auch besser als ursprünglich gedacht.

Ein musikalischer Höhepunkt waren die beiden Showacts: Sayuri und auch Desi und Yukiya vonPlan D haben bereits einige Erfahrung auf den Bühnen deutscher Animeconventions und sind dementsprechend in der Cosplayszene etabliert. Wenn auch mit etwas eingeschränkter Auswahl der Tänze sorgten ihre Programme mit Schmusesongs wie “1000 Words” für romantische Stimmung auf der Tanzfläche.

Die Final Fantasy Fans waren den Abend hinweg bester Stimmung, und fast alle sind sogar in thematisch passendem Cosplay erschienen (einige davon sogar in mehrfacher Ausführung)! Im Cosplaywettbewerb stellten die Teilnehmer ihren Lieblingscharakter dann auch noch einmal schauspielerisch dar.

Ein Highlight des Abends war für mich auf jeden Fall auch das MaidCafé Into Wonderland. Mitunter wurden Häppchen sogar motiviert auf die Tanzfläche geliefert. Im Vorraum des Ballsaals stellten die Maids und Hosts günstige Getränke und kleine Snacks wie Obstspieße oder Cupcakes bereit. Dort konnte man auch Spiele spielen, wie zum Beispiel “Black Stories” oder den Kindheits-Klassiker “Plitsch Platsch Pinguin”.

Die Dekoration war ebenfalls sehr hübsch gemacht und perfekt thematisch abgestimmt. Man sah, dass hier viel Mühe hineingesteckt wurde. Zahlreiche Blumen, Chocobos und Kaktoren zierten beide Räume. Aus dem auf den ersten Blick ungeeigneten Jugendzentrum “Offene Tür Haus Michael” hat man wirklich das Beste für einen Ball herausgeholt. Auch der Eintrittspreis von 15 Euro (20 an der Tageskasse) war absolut akzeptabel.

Der Abend war durchaus angenehm und die Stimmung war auch sehr gut. Der Ball vermittelte den Eindruck einer Versammlung von Freunden, die ihr Fandom ausgelassen miteinander feiern. Doch für den ersten Versuch hat sich das Organisationsteam gut geschlagen. Sollten sie sich entscheiden, im nächsten Jahr einen erneuten Final Fantasy Ball zu veranstalten, wäre ich sehr gespannt darauf und wäre mir sicher, dass sie etwas noch besseres auf die Beine stellen können!

Mehr Bilder findet ihr auf Bällebads Facebook-Seite.

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Raphaela 1505 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

1 Trackback / Pingback

  1. GEWINNSPIEL: Crystal Universe x Final Fantasy Cosplay Ball 2019 ·

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*