FFXIV: Erweiterung der Testversion

Durch die Test Version können sie zukünftige Neueinsteiger bei Final Fantasy XIV einen ersten Einblick in das Spiel verschaffen.

Nun Erweitert Square Enix etwas die Möglichkeiten mit der Testversion.

Vorher
  • Maximal Stufe 35 konnte erreicht werden
  • Die Hauptstory konnte dadurch auch nur bis Stufe 35 gespielt werden
  • Nur die Jobs aus dem Grundspiel A Realm Reborn konnten gespielt werden
  • Die neuen Rassen standen bei der Charaktererstellung nicht zur Verfügung
Nachher
  • Maximal Stufe 60 kann erreicht werden
  • Die Hauptstory kann bis zur Erweiterung Heavensward gespielt werden (Bis Patch 3.56)
  • Drei neue Jobs können gespielt werden
    • Dunkelritter (Verteidiger)
    • Maschinist (physischer Fernkämpfer)
    • Astrologe (Heiler)
  • Die Rasse „Au Ra“ steht nun bei der Charaktererstellung zur Verfügung

Die Anhebung des maximalen Levels der Testversion sei schon länger geplant gewesen. Doch erst im heutigen Brief des Produzenten Live gab Producer & Director Naoki Yoshida auch bekannt, dass man weit in die erste Erweiterung kostenfrei spielen kann.

Was aber nicht heißt, dass das Spiel nun Free-to-Play wird, den es gibt da noch eine Einschränkungen, die weiterhin bestehen bleiben. Diese könnt ihr weiter unten nachlesen.

Für alle die sich noch nicht entscheiden konnten, ob Final Fantasy XIV wirklich etwas für sie ist dies eine sehr gute Möglichkeit, noch weiter in das Spiel einzutauchen. Denn sind wir mal ehrlich mit Stufe 35 hat man im Spiel zwar schon einiges erlebt, doch noch lange nicht alles gesehen.

In Kraft treten diese Änderung mit erscheinen von Patch 5.3, am 11. August 2020.

Zum Download der Testversion und Registrierung eines Square Enix Dienst-Accounts, geht es hier entlang:

 

Es bleiben aber jedoch noch einige Beschränkungen bei der Testversion bestehen.

Allgemeine Einschränkungen
  • Maximal 8 Charaktere können erstellt werden, pro Server nur ein Charakter
  • Maximal kann der Charakter Stufe 35 erreichen
  • Eine Anmeldung auf dem Lodestone sowie im offiziellen Forum ist nicht möglich
  • Man kann nur eine begrenzte Menge der Ingame-Währung Gil erhalten
  • Mit anderen Spielern kann nicht gehandelt werden
  • Am Marktbrett können keine Gegenstände gekauft werden
  • Gehilfen können nicht angeheuert werden
  • Über das Mogry-Post Netzwerk können keine Briefe versendet oder erhalten werden
  • Gruppen für Inhalte können nur durch eine Einladung oder über die Inhaltssuche betreten werden
  • Der Beitritt in eine Freie Gesellschaft ist nicht möglich
  • Kontaktkreise können nur durch Einladung betreten werden
  • Im Chat stehen die Funktionen „flüstern“, „rufen“ und „schreien“ nicht zur Verfügung
  • Im Palast der Toten können nun die Ebenen 1-10 betreten werden
  • Im Mogry-Kiosk können keine Gegenstände erworben werden

 

Quelle: 59. Brief des Produzenten Live

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Stefan
Über Stefan 670 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*