FFXIV: Las Vegas Fan Festival Pressekonferenz

Nach dem offizellen Teil des Fan Festivials gibt es immer eine Pressekonferenz, in der Naoki Yoshida noch viele Fragen beantwortet.

Hier haben wir die Übersetzungen für euch.

 

Normalerweise kündigst du während der Keynotes auch die Region an, dieses Mal jedoch nicht. War das Absicht?

Das ist eine sehr gute Frage, wie fasse ich das am besten in Worte. Ihr habt bemerkt, das der Krieger des Lichts zum Krieger der Dunkelheit wird. Wir wissen wohin er nun unterwegs ist, doch wollen wir den Namen des Gebiets noch nicht enthüllen. Mit Patch 4.5 konzentrieren wir uns sehr auf die Story und wollen es daher den Spieler selbst erleben lassen. Wir haben uns gedacht das es besser sei den Namen nicht vorweg zu nehmen, wir wissen auch das die Spieler bereits viel darüber spekulieren. Dies begrüßen wir auch, also beteiligt euch ruhig daran.

 

Gibt es irgendwelche Informationen zum PvP?

In diesem Hinblick werden wir jetzt erst einmal das Finale der The Feast Meisterschaften bestreiten. Für Europa und Japan wird unser Schwerpunkt darin liegen, die Dynamik fort zu führen. Nehmen wir zu viele Änderungen vor so könnte das einige Spieler abschrecken. Also wollen wir den aktuellen Stand erst einmal halten. Was Inhalte für das PvP angeht, so freut euch hier auf den morgigen Live Letter, hier wird es Infos geben.

 

Das die 32-Bit Unterstützung eingestellt wird, ist interessant. Gibt es irgendwelche Besonderheiten, das Shadowbringers technologisch hier anders ist und daher die 32-Bit Unterstützung wegfällt?

Diese Frage verstehe ich nur teilweise oder auch gar nicht, doch es gibt einige Gründe, die Unterstützung der 32-Bit-Plattform einzustellen. Zuerst die Anzahl der Spieler mit einem 32-Bit System liegt bei unter 2%, bei knapp 1,8%. Das nächste Problem, ist der Speicher bei einem 32-Bit System. Dabei kommt es nicht auf den Prozessor an, doch der Speicher ist auf 2GB limitiert, das ist gerade mal ¼ der PlayStation 4. Dadurch entstehen natürlich auch Engpässe bei der Erstellung von Inhalten. Haben wir nicht genügend Speicher, so hindert dies uns daran neue Funktion einbauen zu können.

 

Da nun Angekündigt wurde, dass es neue Rechenzentren geben wird, gibt es hier auch Pläne um den Wachstum in einigen Regionen zu fördern, die bis lang noch nicht Unterstützt werden, wie z.b. Ozeanien?

Ich kann nicht sagen, dass wir überhaupt keine Pläne haben, doch haben wir diese Diskussion noch nicht sehr weit vorangetrieben. Doch wie ich immer erwähne, wollen wir uns selbst immer weiter herausfordern und konnten nun auch wieder feststellen, dass die Zahl der Spieler wächst. Wir wissen auch das viele Spieler mit der Latenz zu den Servern nicht zufrieden sind und möchten hier natürlich es den Spielern angenehmer bereiten. Ich hoffe das wir dieses Thema schnell vorantreiben können und ich dies euch dann mitteilen kann. Was Ozeanien betrifft so verstehen wir dies und werden es und definitiv anschauen.

 

Kannst du uns etwas über das Trust System erzählen? Könnte das System FFXIV zum nächsten Einzelspieler Final Fantasy werden lassen?

Es ist natürlich nicht unsere Absicht FFXIV zum Einzelspieler-Spiel zu machen. Wir glauben des es eine Herausforderung ist, dass wir uns als MMORPG präsentieren. Ich bin auch eine MMO Spieler, daher verstehe ich auch, dass es wichtig ist, das viele Spieler zusammenspielen. Doch es gibt auch Spieler, die Final Fantasy spielen, sich jedoch gerne als Einzelspieler ihren Weg bahnen wollen und damit wohler fühlen. Unsere Herausforderung ist es gerade bei Hauptstory Quests, es zu ermöglichen diese alleine spielen zu können. Genau darauf basiert auch das Trsut System. Das durchspielen der Hauptstory mit einem NPC wird schwieriger werden, durch ihn ist es eventuell nicht möglich den Inhalt zu schaffen oder ihn gar zu betreten. Wir hoffen das diese Spieler die Grundlagen des MMORPGs lernen und das Spiel dann mit anderen Spielern genießen können.

 

Schaut man sich die aktuelle Raid-Meta an, so scheint dies Rätsel gelöst zu sein, da die meisten Zusammensetzungen immer gleich aussehen. Wenn nun neue Jobs hinzugefügt werden, könnte es Jobs geben, die ehr gemieden werden könnten. Gibt es hier Pläne dies auch bei der nächsten Erweiterung zu berücksichtigen?

Nach dem, was wir bei Spielern beobachtet haben, die in Alphascape einsteigen, glauben wir, dass es keine Jobs gibt, die gemieden werden. Wir glauben, dass es ziemlich ausgewogen ist. Unsere Aufgabe ist es einen richtigen Ausgleich im Spiel zu finden. Mit der Erweiterung versuchen wir diesen Ausgleich auf eine weitere Ebene von Anpassungen stellen zu können. Dafür haben wir auch schon Pläne, doch werden wir diese erst zum Start der Erweiterung zeigen und euch diese genau erklären.

 

Warum und wann hast du entschieden eine Veranstaltung wie das Fan Festival zu organisieren, die Fans einzuladen und dann eine Ankündigung für die Erweiterungen zu machen?

Diese Fan Festival ist unser drittes großes Event. Schon bevor FFXIV in meine Hände gelegt wurde, war ich großer MMORPG Fan. Für mich war es der Beweis, so ein großes Event für einen Titel zu haben und auch eine Community die auf so einem Event zusammenkommt um diesen Titel zu feiern. Hätte ich damals vor 8 Jahren so ein Fan Festival erwähnt, hätten die Leute über mich gelacht. Zuerst einmal mussten wir das Spiel wiederaufbauen, wir sind bestrebt unseren Spielern Inhalte zu bieten, die sie genießen können. Auch hatten wir das nur ein Event nicht reichen wird, wir sind hier sehr stolz einen CEO zu haben, der solche Veranstaltungen unterstützt. Der uns ja auch schon als Blaumagier auf der Bühne beehrt hat. Wir hoffen das wir diesen Zyklus beibehalten können.

 

Wo wir schon beim Blaumagier sind. Was kannst du uns über den Blaumagier oder Limited Job sagen? Wird man mit ihm der Inhaltsuche beitreten können oder wird er ehr Solo unterwegs sein?

Dies werden wir Morgen im Live Letter beantworten.

Viele Spieler waren verärgert, dass es mit Pat 4.5 keinen weiteren fatalen Kampf geben wird. Sollten wir uns in der nächsten Erweiterung darauf einstellen, das wir 2 Kämpfe erhalten werden? Wie sehen die Pläne hier für die Zukunft aus?

Versucht ihr uns zu töten? Als wir UCoB planten, hatten wie auch Pläne mit Patch 4.5 einen Kampf zu implantieren. Doch als UCoB herauskam und wir an UWU gearbeitet haben, haben wir noch nicht an einen dritten Kampf gearbeitet. Von den Spielern kam ehr der Eindruck herüber, dass sie noch Erschöpft waren und es nicht gut wäre drei dieser Kämpfe in einem halben Jahr zu bestreiten. Also haben wir uns dazu entschieden einen dritten Kampf für Patch 4.5 zu streichen. Stattdessen haben wir und auf die Erweiterung konzentriert. Wir wissen nun aber auch das alle Leute, die UWU geschlagen haben mehr wollen, dass es wie eine Art Droge für sie ist.

 

Kannst du in Detail gehen, was den Spielinhalt für Handwerker und Sammler angeht?

Bei jeder größeren Erweiterung fügen wir für Handwerker und Sammler neue Elemente hinzu. Es ist einfach so, dass einer der größten Inhalte, die man erleben kann, der Wiederaufbau von Ishgard ist. Mit dem Wiederaufbau von Ishgard, der sich auf die Überlieferung bezieht, gibt es, obwohl der Drachenliedkrieg beendet ist, ein Ungleichgewicht zwischen dem einfachen Volk und den Adligen. Ich kann wegen der Spoiler nicht ins Detail gehen. Aber du wirst sehen, wie die verschiedenen Klassen zusammenkommen und wie die Erzählung zusammenkommt. Sie werden über einen längeren Zeitraum mit dem Inhalt interagieren können. Wir glauben, dass dies etwas ist, was ihr bisher noch nicht gesehen habt.

 

Plant ihr weitere 4 Spieler Inhalte wie beim Monster Hunter: World Crossover Event?

Das Potenzial ist natürlich da, doch haben wir keine Pläne für die Veröffentlichung von Shadowbringers. Doch sobald die Erweiterung Veröffentlicht wurde, könnte es möglich sein.

 

Mit der Ankündigung, TP und Mp mit einander zu fusionieren, ist dies natürlich eine massive Veränderung. Gibt es auch viele Änderungen an der Benutzeroberfläche. Wie groß ist die Überarbeitung die wir mit Shadowbringers erhalten werden?

Ihr könnt euch bewusst sein, dass wir viele Dinge im Auge behalten müssen (DPS, Cooldown, HP, MP, etc.). Das Hinzufügen weiterer Ebenen stellt natürlich auch für die Entwickler eine große Herausforderung dar. Im Bezug auf die bereits genutzten Ressourcen, so ist es keine so massive Überholung. Wir konvertieren nur eine Ressource in eine andere, wir müssen natürlich auch mit solchen Veränderungen auf das Gleichgewicht achten. Doch das UI-Team hat natürlich ganz schön mit diesen Änderungen zu kämpfen.

 

Das Spiel ist in mehreren Sprachen verfügbar, aber nicht auf Spanisch. Gibt es irgendwelche Pläne, es ins Spanische zu übersetzen?

Hier gibt es einen einfachen Grund. Es gibt einige Spiele von Square Enix, die ins spanische Übersetzt worden sind. Aber bei FFXIV gibt es so viele Live-Updates, wie bei einem Eigenständigen Spiel läuft dies in Echtzeit, hier arbeiten die Entwickler sehr eng mit dem Übersetzungsteam zusammen. Wir arbeiten hier schon mit externen Unternehmen zusammen, doch bräuchten wir dann jemanden, der konsequent mit uns zusammenarbeiten müsste. Daher sind wir momentan nicht in der Lage das Spiel ins spanische zu Übersetzen. Wir sind sehr bestrebt, unsere Spiele auf der ganzen Welt anzubieten und diese dann auch in ihren Sprachen spielen zu können. Wir hoffen das wir auch eines Tages die Gelegenheit haben eine spanische Übersetzung anbieten zu können.

 

Es gibt eine unglaubliche Menge an „Aufmöbelnden“ Veränderungen bei FFXIV, doch sind die Inhalte in ein vorhersehbares Muster gefallen. Was wirst du mit Shadowbringers tun, um solche Dinge zu verändern, damit die Spieler mehr motiviert werden?

Ich verstehe das, aber man muss auch verstehen, dass man in so einem Tempo aktualisieren muss, damit wir sozusagen auch ein Muster beibehalten können. Wir verstehen aber auch, dass es ein Muster ist, was leicht vorher zu sagen ist., daher haben wir Eureka und Deep Dungeons eingeführt und bald haben wir ja auch noch den Blaumagier. Wir stellen also auch einige Dinge vor, die alles etwas durcheinanderbringen, das scheinen viele nur nicht mit einzubeziehen. Wir bemühen uns, Dinge hin und wieder zu überdenken, auch das Entwicklerteam würde sich freue, wenn die Leute erkennen würden, dass es neue Elemente gibt, wir arbeiten hart daran.

 

Quelle: reddit Discord

Stefan
Über Stefan 143 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV presentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*