FFXIV Fan Festival 2019 in Tokio: Zusammenfassung der Keynote

Heute Nacht um 2:30 Uhr unserer Zeit startet das letzte Final Fantasy XIV Fan Festival in diesem Zyklus in Japan. Wie jedes Mal verrät uns Produzent und Direktor Naoki Yoshida in der Eröffungs-Keynote einige Neuigkeiten zum kommenden Addon Shadowbringers.

Diese Zusammenfassung wird immer wieder aktualisiert und am laufenden Band mit neuen Informationen gefüttert!

Ihr wollt das Spektakel mit eigenen Augen verfolgen? Dann gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder ihr schaut den Stream auf dem offiziellen Twitch-Kanal von Final Fantasy XIV, dort wird die Keynote jedoch nur in japanischer Sprache gesendet, oder ihr schaut den Stream auf dem offiziellen Twitch-Kanal von Square Enix, auf welchem die Keynote von Matt Hilton und Michael-Christopher Koji Fox live ins Englische übersetzt wird. Natürlich könnt ihr uns auch auf Facebook folgen, wo wir euch die wichtigsten Informationen direkt präsentieren werden!

Shadowbringers – offizieller Trailer

Mit etwas Verzögerung ging es dann doch noch los, die Präsentation begann mit dem vollständigen Trailer!

Wo führt uns die Reise hin?

‚Wo wird uns die neue Erweiterung hintreiben?‘ fragte Yoshi-P das Publikum. Und hier ist seine Antwort darauf: „The First“

Neue Gebiete

Danach wurde uns ein neues Video von der neuen Hauptstadt gezeigt, The Crystarium. Das Gebiet ist von lilafarbenen Bäumen und blauen Kristallbauten überstreut, begleitet von einem ruhigen Musikstück auf dem Piano. Desweiteren gibt es Screenshots dazu zu sehen. Yoshi-P erzählt uns viel über die „erste Welt“, aber nicht, wie wir in diese Welt gelangen, denn das werden wir nächsten Dienstag, am 26. März sehen! Dann kommt der letzte Patch, der eine Erweiterung des Hauptszenarios mit sich bringt. Es wurden ebenfalls viele Screenshots von neuen Gebieten gezeigt, die den bisher bekannten Orten schon ziemlich ähnlich sehen…

Screenshots:

Und ein Trailer zu Eulmore:

Natürlich wurden uns auch erste Bilder von neuen Gebieten gezeigt, unter Anderem von „Lakeland“.

Neue Inhalte

Daraufhin folgten Screenshots von neuen Inhalten:

Neuer Job: Dancer / Tänzer

Der Dancer wird ein neuer Range-DPS, also ein Fernkämpfer werden. Seine Hauptwaffe werden „Throwing Weapons“ werden, die er auf seine Gegner werfen kann. Durch seine speziellen Tänze wird er als auch seine Gruppenmitglieder besondere Fähigkeiten erhalten!

Ein Video darf natürlich nicht fehlen:

Neuer Wilder Stamm: The Dwarves / Die Zwerge

Bisher haben wir zwei neue Wilde Stämme kennen gelernt, nun lernen wir den dritten kennen, die Dwarves! Außerdem lernen wir Screenshots ihrer Ortschaften kennen. Und wir bekommen einen Einblick auf die Änderungen der neuen Rassenbezeichnungen:

Neue Gegner

Es wurden uns neue Gegner vorgestellt: Scourge of the First – Sin Eaters und einen wohl größeren Gegner, mit dem Namen Innocence was „Unschuld“ bedeutet.

Neuer 8-Mann Raid: Eden

Der neue 8-Mann-Raid, der in einer normalen und einer schwierigen Variante erscheinen wird, trägt den Titel Eden. Hierzu haben die Entwickler einen Gast-Creator hinzugeholt, den man unter Anderem aus Kingdom Hearts kennt: Tetsuya Nomura ! Er bringt uns einen neuen speziellen NPC mit, der uns an die griechische Mythologie erinnernt, Gaia. Sie trägt als Waffe einen Hammer. Also werden wir im Laufe des Raids „Hammer Aktionen“ sehen … guter Witz, Yoshi-P !

Neue spielbare Rasse: Hrothgar

Die Viera werden female-only bleiben, das heißt, das man nur weibliche Charaktere von ihnen erstellen kann. Im Gegenzug dazu wird es eine male-only Rasse geben, von ihnen wird es also nur männliche Charaktere geben, die Hrothgar.

Der Körperbau erinnert stark an einen Roegadyn, der allerdings mit starken Pranken bestückt ist. Sein katzenartiges Gesicht ist geprägt mit einem individuellen Fell-Design, mit und ohne Horn. Der „alte“ Name dieser Rasse heißt Ronso – bekannt von Kimahri aus Final Fantasy X. Beide Rassen werden explizite Charaktereinstellungen bekommen. Natürlich gibt es auch zu den Hrothgar einen Trailer!

Kurzinfos zu Shadowbringers

  • Mitte Mai finder der nächste Brief des Produzenten live dazu statt, dieser soll ‚etwas‘ länger dauern, als die üblichen.
  • Der neue Job Gunbreaker / Revolverklinge wird hinzugefügt.
  • Das Trust-System wird hinzugefügt, mehr dazu an Tag 2 des Fan Festivals!
  • End-Content für Sammler und Handwerker – Die Restaurierung Ishgards kommt!
  • Neuer 24er Raid: YoRHA – Dark Apocalypse in Kooperation mit Yoko Taro wird kommen!

Quellen: FFXIV Livestream

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*