Final Fantasy Crystal Chronicles: Produzent im Kurzinterview

Der Produzent der Final Fantasy Crystal Chronicles: Remastered Edition, Ryoma Araki, der Charakterdesigner Toshiyuki Itahana und der Komponist Hidenori Iwasaki gaben Anfang des Monats auf der TGS 2019 ein Interview. In diesem reden sie über neue Artworks, neu arrangierte Musik und warum es ein Remaster und kein Remake wurde.

Hier sind die Highlights:

  • Produzent Ryoma Araki spielte Final Fantasy Crystal Chronicles ursprünglich als normaler Spieler, da er als Game Designer in einem anderen Studio an einem anderen GameCube-Spiel arbeitete. Er erinnert sich, wie verblüfft das Spiel die Spezifikationen hinter der Konsole tatsächlich verwendete.
  • Designer Toshiyuki Itahana erwähnt, dass der Grund, warum die Charaktere von Crystal Chronicles ein bisschen generisch aussehen, in den Mehrspieler- und Charaktererstellungsaspekten des Spiels liegt. Im Grunde ging es nicht darum, die einzelnen Helden zu beschreiben, wie es in einem Hauptspiel der Fall wäre. Während er überlegte, ob er die Designs für das Remaster wiederholen sollte, gaben einige Mitarbeiter an, dass sie die Designs, die sie im ursprünglichen Spiel verwendet hatten, gerne neu erstellen würden. Stattdessen wurde jedem Volk jeweils ein neues männliches und ein neues weibliches Design hinzugefügt.
  • In Bezug auf die Musik erwähnt Komponist Hidenori Iwasaki, dass das Remaster ursprünglich keine neu arrangierten Tracks hatte, aber sie entschieden sich dafür, als Iwasaki eines Tages Araki anrief und sagte: „Hey, ich habe das hier zur Hand.“ Das ursprüngliche Spiel ist bekannt für die Musik, aber da es Hardware-Einschränkungen gab, gab es einige Spuren, die nicht hinzugefügt werden konnten, die aber im Remaster hinzugefügt werden.
  • Dungeons, die ursprünglich in Crystal Chronicles enthalten waren, behalten die alte Musik bei, während neue Dungeons neu komponierte Tracks erhalten.
  • Iwasaki scherzt, dass ein Planer in der Planungsphase des Originalspiels eine Techno-Musikrichtung vorschlug, dies wurde jedoch umgehend ignoriert.
  • Eine der großen Neuerungen in der Remastered Edition ist das plattformübergreifende Online-Spielen, das damals noch nicht möglich war. Itahana erwähnt, dass sie immer noch Fotos von ausländischen Fans bekommen, die zeigen, dass es ihnen gelungen ist, das 4-Spieler-Setup für die Verbindung mehrerer Game Boy Advances zusammenzustellen.
  • Die Konsolen- und Smartphone-Versionen haben unterschiedliche Benutzeroberflächen. Im Mehrspielermodus muss niemand in einer Lobby warten, da die Spieler auf natürliche Weise im Spiel auftauchen.
  • Es wurden auch besonders schwierige „alternative“ Dungeons hinzugefügt, die die Atmosphäre verändern und Feinde in vorhandenen Dungeons erscheinen lassen. Es ist für Endspiel-Multiplayer-Inhalte gedacht, nachdem die Dungeons des Hauptspiels abgeschlossen wurden, und ist als solches ausgewogen, obwohl es nicht unmöglich ist, es alleine zu spielen. Die neuen Dungeons werden neue Waffenrezepte enthalten. Über 10 neue Tracks wurden für die neuen Dungeons komponiert.
  • Warum das Spiel nicht als Remake rausbringen? Araki erwähnt, dass dies eine Option war, aber er meinte, es müsse ein Remaster für Crystal Chronicles sein, um den Fans (einschließlich sich selbst) zu zeigen, dass Crystal Chronicles wirklich zurück ist. Weil Araki es damals als Stammspieler gespielt hat, hat er dafür gesorgt, dass das Spiel in Bereichen geändert wird, in denen eine Aktualisierung auf moderne Standards erforderlich ist.

Final Fantasy Crystal Chronicles: Remastered Edition wird am 23. Januar 2020 für Nintendo Switch, PlayStation 4 und Mobilgeräte erhältlich sein.

Quelle: siliconera

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Raphaela 1504 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*