Final Fantasy VII Remake: Charaktermodelle und Grafiken im Vergleich

Nach jahrelangem Warten haben wir während der Sendung PlayStation State of Play endlich einen neuen Trailer zum Final Fantasy VII Remake bekommen.

Hier seht ihr einige Änderungen und Verbesserungen in einem Vergleichsvideo von Cycu1. Es zeigt die neuesten Grafiken und Charaktermodelle des Trailers im Vergleich zum vorherigen Trailer, der auf der PlayStation Experience 2015 vorgestellt wurde.

Tetsuya Nomura gab während der Ausstellung zum 30-jährigen Jubiläum von Final Fantasy im Februar 2018 bekannt, dass Clouds Design für das Remake geändert wurde, um seinem ursprünglichen Design näher zu kommen.

Schaut euch die folgenden Bilder an:

Cloud Strife sieht mittlerweile nicht mehr so ungesund aus wie vorher. Er scheint gut genährt und genug Sonne abbekommen zu haben. Im neuen Trailer sieht er endlich wieder aus wie der Ex-Soldat der er darstellen soll. Auch seine Frisur hat einen veränderten und besseren Schnitt bekommen.

Barret Wallace hat mehrere sichtliche Verbesserungen erhalten. Vor allem seine Gesichtsbehaarung und seine schwingenden Brusthaare sind detaillierter. Zudem hat er seinen Ohrring wiedergefunden, der beim ersten Trailer wohl abhanden gekommen ist. Hoffen wir, dass Tifa auch bald ihren Weg in die Trailer-Welt finden wird.

Im letzten Trailer hatten wir nicht viel von AVALANCHE gesehen. Jedoch hatten wir im alten Trailer noch Wedge gesehen, dieser taucht im neuen Trailer nicht mehr auf. Dafür sehen wir schönere Grafiken zu Jesse und Biggs. Zudem wurden auch die Soldaten überarbeitet.

Final Fantasy VII Remake ist für PlayStation 4 in der Entwicklung. Das Spiel soll in mehreren Episoden veröffentlicht werden.

Quelle: siliconera

Raphaela
Über Raphaela 773 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*