FFVIIR: Unterstützt 4K auf der PlayStation Pro

Square Enix bestätigte, dass Spieler mit der besten Version der Sony Konsole Final Fantasy VII Remake in 4K erleben können! Ihr werden Cloud, Tifa, Aerith und Co. un der detailliertesten und klarsten Version sehen können.

Diejenigen, die dieses spezielle System nicht haben, haben noch eine andere Möglichkeit, sich das Spiel genauer anzusehen. Es wird auch HDR-Unterstützung haben. Dies gilt sowohl für die Standard-PlayStation 4 als auch für die PlayStation 4 Pro. Dies bedeutet, dass Pro-Besitzer sowohl die Final Fantasy VII Remake 4K- als auch die HDR-Unterstützung nutzen können, um einen größeren Kontrast zu erzielen.

Das Final Fantasy VII-Remake wird am 10. April 2020 für die PlayStation 4 verfügbar sein. Das Vorladen des Final Fantasy VII-Remakes beginnt am 3. April 2020. Eine Demo ist sofort verfügbar, und diejenigen, die sie herunterladen, erhalten am Ende auch ein PlayStation 4-Thema das kennzeichnet die gesamte Besetzung der Hauptfiguren.

Quelle: siliconera

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Raphaela 1513 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

1 Trackback / Pingback

  1. Final Fantasy VII Remake - Review & Meinung der Redaktion · Crystal Universe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*