Sony JAPAN Studio wird neu organisiert

Astro's Playroom

Sony JAPAN Studio wird neu organisiert


Laut einer Information von Sony Interactive Entertainment und von JAPAN Studio werden Änderungen zum 01.04.2021 eintreten. Diese resultieren in einer Verkleinerung und Umstrukturierung, sodass nur noch Team ASOBI bestehen bleiben wird.

Team ASOBI entwickelte den kostenlosen PS5 Launchtitel Astro’s Playroom und wird diesen weiter entwickeln.

Die anderen Funktionen des bis 31.03.2021 agierenden Teams von Sony JAPAN Studio werden von PlayStation Studios übernommen.

Hier das originale Statement:

In an effort to further strengthen business operations, SIE can confirm PlayStation Studios JAPAN Studio will be re-organized into a new organization on April 1. JAPAN Studio will be re-centered to Team ASOBI, the creative team behind Astro’s PLAYROOM, allowing the team to focus on a single vision and build on the popularity of Astro’s PLAYROOM.

In addition, the roles of external production, software localization, and IP management of JAPAN Studio titles will be concentrated within the global functions of PlayStation Studios.

Quelle: Siliconera

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Dee 425 Artikel
Meine erste FF-Erfahrung hatte ich mit FFX, danach VIII, III, Tactics, XIII, XIV und XV - hängen geblieben bin ich schlussendlich bei Skylanders (Liebe und Sammelsucht), der Tales-Serie, FFXIV, BD2 und dem FFTCG.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*