FFCCRE: Alle Neuerungen der Remastered Edition

Mit der Remastered Edition von Final Fantasy Crystal Chronicles kommt einiges Neues auf uns zu. In diesem Artikel lest ihr alles was ihr wissen müsst.

Das ursprüngliche Spiel kam vor 17 Jahren für Nintendo Gamecube heraus. Nach etlichen Verschiebungen des Releases erscheint das Spiel nun endlich für PlayStation 4, Nintendo Switch , iOS und Android.

Die Neuerungen

Hier haben wir auch schon die erste Neuerung! Das Spiel kann gemeinsam in einer Karawane, mit bis zu vier Spielern, gespielt werden. Und zwar mit Freunden oder via Matchmaking mit anderen Spielern. Das Ganze funktioniert über die Online-Cross-Play Funktion Konsolen übergreifend.

  • Die Grafik wurde natürlich verbessert, diese kommt in einer  3D-HD-Version daher.
  • Zudem gibt es erstmalig eine englische Synchronisation.
  • Im Spiel selbst, gibt es ein erweitertes Abenteuer mit zusätzlichen Spieleoptionen. Ihr erhaltet nach dem erstmaligen Durchspielen, könnt ihr einen höheren Schwierigkeitsgrad wählen.
  • Es gibt neue Bosse, Waffen und Optiken für eure Charaktere.
  • Der magische Timer: ermöglicht euch eine Art „Zauber-Fusion“. Synchronisiert ihr eure Zauber mit euren Freunden, werden diese noch mächtiger! In der originalen Version des Spiels war dies zwar schon ein Ding, allerdings wurde es nun vereinfacht.
  • Der Imitieren-Modus: erlaubt es euch, das Aussehen von NPCs anzunehmen. Um Imitieren verwenden zu können, braucht ihr die passenden „Mem-Kristalle“ des Charakters den ihr imitieren wollt. Diese bekommt ihr wiederum durchs Stempel sammeln, die ihr in Moogle-Häusern erhaltet. Alle vier Spieler müssen Imitieren im Online-Multiplayer-Modus anwenden, damit ihr komplette Karawanen nachahmen könnt. Einige DLC-Charaktere könnt ihr käuflich schon erwerben und somit imitieren. Mehr dazu, lest ihr in diesen Artikel.
  • Die Karte des Gebietes könnt ihr jederzeit oben rechts auf dem Spielbildschirm sehen. Vorher war dies nicht immer möglich.
  • Es gibt neue Ausrüstung und Verbesserungsgegenstände
  • Über euer Tagebuch könnt ihr euch Ereignissequenzen immer wieder ansehen.
  • Durch das Quick-Chat-Feature wird eure Kommunikation, zwischen Freunden, sehr viel leichter. Ihr könnt zwischen vorgefertigten Nachrichten schnell auswählen.
  • Die Songs „Sound of the Wind“ und „Starry Moonlit Night“ wurden neu aufgenommen. Zudem gibt es Erzählerstimmen von Donna Burke englisch) und Yae (japanisch).
  • UND es gibt neue Musik von Kumi Tanioka, dem Komponisten des Originaltitels.

Die Lite-Version

Alle Informationen der Lite Editionen auf einen Blick!
Die Lite-Version ist komplett kostenlos. Spielt ihr allein, könnt ihr mit dieser Version den Auftakt und die ersten drei Gelände des Spiels spielen. Mit einem Freund, welcher die Vollversion besitzt und euch als Host dient, könnt ihr bis zu 13 Gelände genießen!

 

Einzelspieler

Vollversion: Ja
Lite-Version: Ja

Online-Crossplay

Vollversion: Ja
Lite-Version: Ja

Auftakt und erste Gelände

Vollversion: Ja
Lite-Version: Ja

Aktualisierte Features

Vollversion: Ja
Lite-Version: Ja

Alle Gelände der Hauptgeschichte

Vollversion: Ja
Lite-Version: Eingeschränkt *

Schwere Gelände nach dem Hauptspiel

Vollversion: Ja
Lite-Version: Nein

* Es können bis zu 13 Gelände gespielt werden, wenn ihr einen Host habt, der die Vollversion besitzt.

 

Screenshots

Final Fantasy Crystal Chronicles ist ab dem 27. August 2020 für Nintendo Switch, PlayStation 4, iOS und Android erhältlich.

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Raphaela
Über Raphaela 1354 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*