FFXIV: Allianz Raids – Allgemein

Neben Hochleveligen Raids in Final Fantasy XIV, gibt es noch die sogenannten Allianz Raids.

Diese Raids bestreitet man mit Insgesamt 24-Mann, die sich aus jeweils drei vollen 8-Mann Gruppen bilden.

Auch bei den Allianz Raids handelt es sich um instanziierte Inhalte, hier muss man immer wieder mit kleinen zwischen Kämpfen rechnen, bevor man dann einen Boss erreicht. Bei den Boss-Kämpfen gibt es dann unterschiedliche Möglichkeiten, so kann es vorkommen, das sich die Gruppen aufteilen müssen, da jede Gruppe eine Aufgabe übernehmen muss oder andere Mechaniken bewältigen muss.

Zu einer Reihe, eines Allianz Raids, gehöhren immer 3 separate Inhalte, die nach und nach über mehere Patche hinweg veröffentlicht werden.

Wie bereits erwähnt, sind die Allianz Raids auf 24 Spielern ausgelegt, die Aufstellung für diese Kämpfe lautet wie folgt:

Pro Gruppe:

  • 1x Verteidiger
  • 2x Heiler
  • 5x Angreifer

Insgesamt:

  • 3x Verteidiger
  • 6x Heiler
  • 15x Angreifer

Final Fantasy XIV bietet uns bis jetzt 3 Allianz Raids, der 4te Allianz Raid wird im laufe der Erweiterung Shadowbringers implementiert.

  • A Realm Reborn = Kristallturm-Reihe
  • Heavensward = Schatten von Mhach-Reihe
  • Stormblood = Return to Ivalice-Reihe
  • Shadowbringers = YoRHa:Dark Apocalypse-Reihe

Auch Allianz Raids sind immer Optionale Inhalte, sie sind also keine Pflicht. Daher werden sie über eine Nebenstory freigeschaltet.

 

Stefan
Über Stefan 254 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*