Die besten Final Fantasy Spiele: Laut verschiedener Entwickler

Vor wenigen Tagen, erschien das lang erwartete Spiel, Dissidia Final Fantasy NT. Zur Feier wollen wir nun eine Antwort der zeitlosen Frage haben: Welches ist das beste Final Fantasy?

Diese einfache Frage hat schon zu vielen Diskussionen und Streitgesprächen geführt. Mat Kishimoto von Square Enix, fasste sich nun ans Herz und fragte die bekanntesten Final Fantasy– Entwickler nach ihrer Meinung. Welches ist das beste und warum?

(Hironobu Sakaguchi ist leider nicht mit dabei…)

Akihiko Matsui

Das Beste: Final Fantasy II
Warum: Ich mag das System der Charakterentwicklung, man hat hier sehr viele Freiheiten die Stati auf ein hohes Level zu bringen. Dabei kann man frei entscheiden was man levelt. Ich mag auch das dramatische Szenario, es ist wunderbar. Wenn ich heute auf das Spiel zurück schaue, ist es immer noch ein Meisterwerk.. Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Final Fantasy-Serie aufgrund von Final Fantasy II nicht zu einer kleinen Sammlung von Werken wurde. Das Spiel ist einer der Gründe, weswegen ich selbst Videospiele entwickeln wollte.

Akitoshi Kawazu

Das Beste: Final Fantasy V
Warum:  [Es hat] das beste Kampfsystem.

Hajime Tabata

Das Beste: Final Fantasy
Warum: Fortschritt, du fängst an um die Story zu erleben. Dann erscheint der Titel auf dem Bildschirm, es kommt schöne Musik. Allein das, was dort direkt präsentiert wird, ist ausschlaggebend und zeigt den Start von Final Fantasy. Nachdem ich einen Main-Titel selbst übernommen hatte, verstehe ich dieses Prinzip umso mehr.

Hiroaki Kato

Das Beste: Final Fantasy Tactics
Warum: Die Welt Ivalice und das Job-System sind einfach super!

Ichiro Hazama

Das Beste: Final Fantasy VI
Warum: Die benutzten Sprites, die das Visuelle ausmachen sind einfach einzigartig und schön. Die Musik ist auch so fantastisch. Wir wissen alle dass es das Beste ist. Die Geschichte jedes Charakters ist sehr detailliert geschrieben, das gesamte Spiel ist einfach ein perfektes Werk! Dieser Titel bewegte mich dazu, Interesse an der Firma Square zu entwickeln.

Motomu Toriyama

Das Beste: Final Fantasy XIII
Warum: Weil ich einfach jeden Gegner besiegen kann, egal wie stark er ist. Solange Lightning, die stärkste Heldin, bei mir ist.

Naoki Yoshida

Das Beste: Final Fantasy III & Final Fantasy VII
Warum: Die besten Spiele sind für mich Final Fantasy VII und Final Fantasy III, da ich denke das diese am wirkungsvollsten sind. Final Fantasy VII, war damals in jeglicher Hinsicht einfach unglaublich. Die Grafik, das Universum, die Charaktere und auch der Umfang das Spieles. Die Macht dieses Spieles kann mit einem MMORPG mithalten und ist es wirklich wert, dass man sagt „Dieses Spiel hat alles!“.

Bei Final Fantasy III, denke ich einfach das es die Spieleerfahrung ist. Es kamen neue Dinge zu dem Spiel hinzu. Active Time Battle oder auch das Job System, dass war damals völlig neu. Ich glaube diese beiden Final Fantasy Titel gelten als eine Art Ursprung und sind einer der Gründe, weswegen die Final Fantasy Serie weiter bestehen bleibt. Ich will auch weiterhin Titel entwerfen die es mit diesen beiden Teilen aufnehmen können, also bitte unterstützt uns weiterhin.

Shinji Hashimoto

Das Beste: Final Fantasy
Warum: Obwohl Final Fantasy VII, der erste Teil war an dem ich mitgearbeitet habe, muss man natürlich den Ursprung des ganzen Franchises beachten und der ist nirgendswo anders als im ersten Teil zu finden. Der erste Teil führte uns zum 30. Jubiläum von Final Fantasy, der „Krieger des Lichts“ ist einfach eine unvergessliche Begegnung.

Takashi Katano

Das Beste: Final Fantasy V
Warum: Das Job-System war so unvergleichlich und spaßig, dass ich sehr viele Stunden in dieses Spiel investiert habe.

Takashi Tokita

Das Beste: Final Fantasy IV
Warum: Das beste Final Fantasy? Das ist eine extrem schwierige Frage… ich habe nicht alle Teile gespielt, aber wenn ich einen wählen müsste, dann wäre es Final Fantasy IV. Der Grund ist nicht der, dass es mein erster Titel war an dem ich gearbeitet habe, aber es schaffte die Basis dafür, wie ich heute Spiele entwickel. Die Leitthemen wie, Licht, Dunkelheit und das Wechselspiel zwischen den Charakteren zieht sich durch meine Arbeiten. Das ist auch der Grund, weswegen ich im Stande war das Sequel „FInal Fantasy IV: The After Years“ zu entwerfen.

Takeo Kujiraoka

Das Beste: Final Fantasy X
Warum: Drei Tage nach dem Ende des Spieles, schwelgte ich immer noch in großen Emotionen und war wirklich sehr traurig. Es ist das erste Final Fantasy, welches komplett synchronisiert war. Ich dachte damals, dass das Spiel einfach eine Perfektion ist. Es war mein erstes Spiel, welches ich mehr als 100 Stunden gespielt habe (am Ende waren es sogar mehr als 200, nachdem ich das Hauptspiel beendet hatte). Ich habe jeden einzelnen Inhalt gespielt der verfügbar war.

Toshiyuki Itahana

Das Beste: Final Fantasy IX & Final Fantasy XIV
Warum: Als Entwickler, sage ich Final Fantasy IX. Es ist mir von allen Teilen am stärksten in Erinnerung geblieben, da es mich am meisten in meinen Designs beeinflusst hat. Als Spieler muss ich Final Fantasy XIV sagen. Ich denke nicht, dass es einen andere Titel in diesem Genre gibt, bei dem ich mich wirklich mit dem „Krieger des Lichts“ identifizieren kann. Ich sehe die Charaktere als Freunde, ich freue mich wenn ich sie wieder sehe, wenn wir miteinander lachen… Ich fühle mich so, als würde ich in dieser Welt leben und die Zukunft mit entscheiden. Diese Welt, mit ihren epischen Geschichten, kann ich mit den anderen Spielern erschaffen.

Yoshinori Kitase

Das Beste: Final Fantasy V
Warum: Ich mag alle Final Fantasy Spiele, aber dieses Mal wähle ich Final Fantasy V. Es war das erste Final Fantasy in dem ich selbst mitgearbeitet habe und in diesem Titel findet man die komplette Form des Job- und Ability-Systems!

Haben euch manche Antworten überrascht? Welches ist denn euer Lieblingsteil und warum? Schreibt uns in die Kommentareleiste oder ins Forum.

Quelle: blog.eu.playstation.com

 

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Raphaela 1497 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

2 Kommentare

  1. Tja, Final Fantasy V ist nicht nur mein Lieblingsteil der Serie 😀 Wobei ich auch Tactics sehr schön finde. Leider ist V nicht so stark in Brave Exvius >.<

    • Kann sich noch ändern :D! Aber stimmt, bisher war es eher mau. Und JP hat bisher auch keine Top Tier Einheiten. Ist aber bei den meisten Haupttiteln 🙂 Die waren Top Tier Einheiten in Brave Exvius sind meistens eigene Charaktere 😮

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*