FF XV: DLC gecanceled, Hajime verlässt Square Enix und mehr…

Der bereits angekündigte Livestream zur Zukunft von Final Fantasy XV bot uns einiges an neuen Informationen. Fangen wir mit den erfreulichen Nachrichten an.

Final Fantasy XV Comrades kommt am 12. Dezember 2018 raus. Ein Veröffentlichungsdatum für Final Fantasy XV Multiplayer Comrades, die Standalone-Version der Erweiterung, wird auf der PlayStation 4 und Xbox One am 12. Dezember 2018 in Nordamerika und am 13. Dezember 2018 in Europa und Japan erscheinen. Dies wurde während des zweijährigen Jubiläums Streams und später über Twitter offenbart. Es scheint jedoch, dass die PC-Version dieser eigenständigen Erweiterung aufgegebeben wurde.

Comrades wird 10 neue Bosse enthalten, neue Kostüme und Waffen. Dabei soll das Ganze circa 926 Yen (~ 7,13 €) kosten. Nach der Veröffentlichung, wird die Erweiterung nicht mehr verkauft und wird relativ schnell seine Dienste einstellen. Jeder der diesen DLC erworben hat, erhält das „Add-On“ gratis. Weiterhin werden nach der Einstellung von Comrades die Avatarerstellung und der Modus zum ansehen eurer Fotos noch aktiv bleiben.

In der PC-Version von Final Fantasy XV Multiplayer Comrades wurde die folgende Aussage während des Streams getroffen:

Die PC-Version: „Final Fantasy XV Windows Edition“: Produkteinstellung

Aktuelle Version: “Final Fantasy XV – Multiplayer-Erweiterung: Die Gefährten werden weiter fortgeführt

Weitere 10 Bosse / Kostüme / Waffen werden voraussichtlich in das kostenlose Update aufgenommen

Aufgrund des Verkaufs der Final Fantasy XV Expansion DLC-Verkäufe stellten die Entwickler fest, dass der Preis der Inhalte des neuen Season Passes änern werden. Er soll nun  1.389 Yen (~ 10,39€) kosten.

Hier ist der Final Fantasy XV Multiplayer Comrades Standalone-Trailer:

Das Final Fantasy XV Multiplayer Add-On wird am 13.Dezember 2018 in Europa erscheinen und für Playstation 4 und Xbox One erhältlich sein.

Die zweite Welle an großen Informationen rollte kurz nach der Vorstellung des Add-Ons an.
Hajime Tabata kündigte seinen Rücktritt aus Square Enix und Luminois Productions an.

Zudem wird lediglich nur Episode Ardyn veröffentlicht. Die DLCs zu Noctis, Lunafreya und Aranea wurden abgebrochen. Dafür soll aber eine Prolog-Sequenz zu Episode Ardyn erscheinen.

Hier ist die offizielle Erklärung, die während des Final Fantasy XV Special-Programms zum zweiten Jahrestag veröffentlicht wurde:

An alle, die den Stream ansehen,

Hallo, hier ist Tabata.

Seit der Veröffentlichung von FFXV sind fast zwei Jahre vergangen.

Ich glaube wirklich, dass der Grund, warum wir so weit kommen konnten, auf all Ihre treuen Fans zurückzuführen ist.

Ich danke euch von ganzem Herzen.

Ich habe heute eine persönliche Mitteilung an Sie alle.

Ich, Hajime Tabata, werde zum 31. Oktober 2018 von Luminous Productions und der Square Enix-Gruppe zurücktreten.

Mit meiner Zeit bei Square Enix konnte ich so viel Erfahrung sammeln.

Jeder Titel, an dem ich teilnehmen konnte, bedeutet mir sehr viel. FFXV stach jedoch aus dieser Gruppe hervor, da es für mich ein besonderes Projekt war, bei dem ich All-In ging.

Daher habe ich mich entschlossen, diese Gelegenheit zu nutzen, um offiziell meinen Abschied von FFXV, allen Fans die den Titel weltweit unterstützt haben, bekannt zu geben.

In Bezug auf meine nächsten Bemühungen und meine nahe Zukunft habe ich ein Projekt, das ich als meine nächste Herausforderung nach FFXV unbedingt festigen möchte. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, meine derzeitige Position zu verlassen und mein eigenes Unternehmen zu gründen, um mein Ziel zu erreichen.

Als die Produktion von Episode Ardyn fortgesetzt wird und Luminous Productions an neuen Projekten arbeitet, hatte ich das Gefühl, dass es an der Zeit war, die Fackel an die nächste Generation talentierter und vertrauenswürdiger Kollegen zu übergeben, und ich glaube, dass sie etwas erstaunliches schaffen werden.

Von diesem Tag an werde ich Square Enix und Luminous Productions zusammen mit all Ihren Fans anfeuern und unterstützen.

Ich danke allen, die weiterhin FFXV unterstützen, und denen, die sich auch persönlich unterstützt haben.

Hajime Tabata

Der Ardyn DLC wird weiterhin veröffentlicht und im März 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Yuji Shinoda ist sein Produzent und Takefumi Terada ist sein Regisseur.

Die Animation von Final Fantasy XV Episode Ardyn Prologue befindet sich in der Entwicklung. Sie wird am 15. Dezember 2018 und am 10. Januar 2019 erscheinen.

Hier könnt ihr euch das Final Fantasy XV Special Anniversary Program nochmal ansehen:

Erst vor kurzem wurden Inhalte in Final Fantasy XV ergänzt. Dazu gehört unter anderem die Crossover-Handlung mit Terra Wars und hinzugefügte Outfits und Musik von Shadow of the Tomb Raider.

Final Fantasy XV wurde ursprünglich am 29. November 2016 für PS4 und Xbox One veröffentlicht. Das Spiel fand schließlich seinen Weg auf den PC und die mobile Version wurde kürzlich für Nintendo Switch angekündigt.

Quelle: siliconera (1/ 2)

Nozono
Über Nozono 488 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*