FFXIV: Artwork Exhibition abgesagt

Kostenlose Ausstellung wird verschoben

FFXIV Artwork-Ausstellung

FFXIV: Artwork Exhibition abgesagt


Vom 8. bis 12. Januar 2021 hätte die kostenlose Final Fantasy Artwork Exhibition im O-YANE Plaza (Roppongi Hills) in Tokio stattfinden sollen.

Geplant war, über 100 Screenshots von Spielern, sowie eine Lego-Rekreation einer der Städte des Spieles aus über 200.000 Legosteinen, gebaut vom LEGO-Club der Tokioter Universität, zu zeigen.

Square Enix sagte die Veranstaltung jedoch aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation und steigenden Infektionszahlen ab.

Ein neues Datum steht noch nicht fest, soll aber auf der Event-Seite bekannt gegeben werden.

Quelle: Siliconera

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Dee
Über Dee 210 Artikel
Meine erste FF-Erfahrung hatte ich mit FFX, danach VIII, III, Tactics, XIII, XIV und XV - hängen geblieben bin ich schlussendlich bei Skylanders (Liebe und Sammelsucht), der Tales-Serie, FFXIV, BD2 und dem FFTCG.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*