Hajime Tabata gründet JP Games

Wie bereits bekannt, verließ Hajime Tabata, der Leiter von Final Fantasy XV, am 31. Oktober seine Position als Studio-Chef bei Square Enix und Luminous Production. Im Anschluss kündigte er an, eine eigene Firma gründen zu wollen. Diese wird nach neusten Informationen „JP Games“ heißen.

„Ich habe meine eigene Firma namens JP Games, Inc. gegründet„, sagte Tabata in einem Facebook-Post. „Derzeit bereiten wir uns auf einen Start für Januar 2019 vor. Und an alle, die mir bis heute geholfen haben – bitte ich um weitere Unterstützung.

Weitere Informationen wurden nicht angekündigt.

Quelle: gematsu

Nozono
Über Nozono 517 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*