Outriders: Neue Informationen zum Endgame von Worldslayer

Outriders: Neue Informationen zum Endgame von Worldslayer


Nicht allzu lang ist es her, da wurde das neuste Update „Worldslayer“ für Outriders, ein brutaler Koop-Shooter für 1-3 Spieler, der sich in einem originellen, düsteren Sci-Fi-Universum ansiedelt. Man spielt einen Outrider, der sich mit mächtigen Fähigkeiten gegen bösartige Feinde zur Wehr setzt, dafür stehen vier unterschiedliche Klassen zur Verfügung. Jeder Klasse stehen brutale Waffen und Ausrüstung zur Verfügung, die man im Spiel sammeln kann.

Das Worldslayers Update kann der Spieler mit seinem ursprünglichen Chararkter aus der Outriders-Kampagne beginnen oder einen brandneuen Charakter erstellen und diesen mittels Level 30-Boost, zu einem voll ausgerüsteten Outrider machen, mit dem man dann direkt in die Worldslayer-Inhalte einsteigen kann.

Haben die Spieler bereits eine erschütternde Reise durch den vielfältigen und wilden Planeten Enoch hinter sich gebracht, können sie sich nun einer noch tödlicheren Prüfung stellen, die Prüfungen von „Tarya Gratar“, die eine brandneue Endgame-Herausforderung in Outriders stellen.

Erforscht ein völlig neues Gebiet, entdeckt die tiefsten Geheimnisse von Enoch und stellt euch furchterregenden Gegnern, die keinen Halt davor machen euch das Leben schwer zu machen oder es euch schnell aushauchen können. Wählt euren eigenen Weg durch die Prüfung, stellt euch epischen Bosskämpfen und sammelt neue Beute ein. Dabei kann es sich um neue legendäre Ausrüstungen handeln, neu ist dabei die neue Apokalypse-Ausrüstung, sie enthält einen mächtigen dritten Mod-Slot, der mächtige Fähigkeiten liefert.

Hinter den Prüfungen von Tarya Gratar, steckt der Gedanke, dass sie an einen Spießrutenlauf erinnern, dass besondere, bricht man einen lauf ab oder stirbt man zu oft, beginnt die Prüfung wieder von Beginn an. Für den nächsten Lauf, ist der Outrider dann etwas stärker und wird besser ausgerüstet.

Die Macht eines Outriders kann man stärken, indem man neue Ausrüstungsgegenstände und Mods findet, durch diese lässt sich das Build des Outriders stärken und neue Aufstiegsstufen erreichen. So ist man dann in der Lage die Prüfung von Tarya Gratar auf noch höheren Apokalypse-Stufen anzugehen, wodurch man und noch bessere Belohnungen erhalten kann – dies alles bietet ein actiongeladenen und immensen Wiederspielwert.

Creative Director von Outriders und People Can Fly Bartek Kmita sagte hierzu:

„Wir wollten mit WORLDSLAYER eine neue Erfahrung schaffen, die all die Dinge, die unsere Spieler am meisten an OUTRIDERS genossen haben, weiter ausbaut. Die fesselnde neue Geschichte von WORLDSLAYER knüpft direkt an das Endgame an und bereitet den Eintritt in die Prüfung von Tarya Gratar vor“. Das Endgame ist darauf ausgelegt, all die neuen und erweiterten Features in WORLDSLAYER miteinander zu verbinden und unseren treuesten Spielern ein befriedigendes Erlebnis mit Hunderten von Stunden sinnvoller Progression zu bieten.“

Neue Eindrücke zum Gameplay, bietet der neuste Broadcast zu Outriders Worldslayer:

OUTRIDERS, macht euch bereit!

OUTRIDERS WORLDSLAYER erscheint am 30. Juni 2022 und wird für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, PC (Steam, Epic & Windows Store), Google Stadia und Nvidia GeForce Now erhältlich sein. Besitzer des Original Outriders Spiel können das Update einzeln erwerben, neuen Spielern wird der Kauf der Worlslayer-Vollversion empfohlen, diese bietet neben dem Update auch noch das Original Outriders Spiel.

Beide Versionen können ab sofort vorbestellt werden: Outriders Worldslayer
Vorbesteller erhalten zudem 48 Stunden früher Zugriff auf die Inhalte!

 

Quelle: Outriders Worldslayer Broadcast & Pressemail

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Stefan 959 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*