Project Athia wird ein Open World Game

Während des PlayStation 5-Events im Juni 2020 war Project Athia eine der Überraschungen, wir berichteten. Es ist ein Square Enix-Spiel, in dem eine Frau in einer alternativen Realität umherwandert. In einem Interview sagte Square Enix-Präsident Yosuke Matsuda, dass der Titel ein Open-World-Spiel sein wird.

Matsudas: „Project Athia, ist ein Spiel für die PlayStation 5, welches ein Open World Spiel sein wird. Die Spieler können sich in der Welt frei bewegen.

Mit der PlayStation 5 konnten wir mithilfe der Raytracing-Technologie bessere Lichtreflexionen hinzufügen und die grafischen Funktionen so weit verbessern, dass selbst beim Vergleich mit den PC-Bildschirmen kaum Unterschiede bestehen. Wir haben diese Funktion genutzt, um etwas erstaunlich Detailliertes zu erstellen.

Wir planen, die Spieleentwicklung bei Titeln auszugleichen, die den Merkmalen unseres Unternehmens entsprechen, einschließlich Smartphone-Spielen und Cloud-Spielen. Wir werden die Entwicklung für High-End-Konsolen wie die PS5 und andere definitiv nicht aufgeben, da diese technologisch führend sind.“

Das Projekt Athia befindet sich derzeit in der Entwicklung für PlayStation 5 und PC.

Quelle: siliconera

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Raphaela
Über Raphaela 1374 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*