Shadow of the Tomb Raider: Neues Videogespräch

Square Enix und Eidos Montreal veröffentlichen abermals ein neues Video zu Shadow of the Tomb Raider, dieses mal geht es mit Lichtkünstlerin Audrey Flammand Lapointe über die Beleuchtungstechniken die im neuen Lara Croft Spiel verwendet werden.

In dem Video erklärt Lapointe, dass im Spiel Farben, Kontraste und die Position der Lichter bewusst eingestellt wurden, um dem Spieler zu helfen, Laras Gefühl nachzuempfinden. Zum Beispiel helfen sie, anzuzeigen, ob eine Szene aus der Vergangenheit stammt oder in der Gegenwart spielt. Lichter werden strategisch platziert, um Form und Raum zu umreißen und das Gefühl der Tiefe zu verstärken, so dass der Spieler instinktiv weiß, wo er sich verstecken kann oder wo sich Feinde befinden.

In einigen Bereichen soll das Spiel, dank volumetrischer Beleuchtung und Nebel, den Spieler die Tiefe der Umgebung tatsächlich spüren lassen. Die Feinde sollen dadurch wohl auch excellent inszeniert werden. Das Video dazu könnt ihr euch hier unten ansehen. Ausführliche Informationen zum Spiel findet ihr in diesem Beitrag.

Shadow of the Tomb Raider erscheint für PC, PS4 und Xbox One die Versionen sind bereits auf Amazon vorbestellbar.

Shadow of the Tomb Raider erscheint am 14. September 2018 für Playstation 4Xbox One und Steam. Vorbestellungen sind seit dem 27. April möglich. Die Ultimate Edition gibt es derzeit exklusiv im Square Enix Store. Weitere Informationen zum Spiel erhaltet ihr hier.

Quelle: dualshockers

[amazon_link asins=’B07BGLMBLM,B07CQ7CZWR,B07BF39RKR,B07CR69Q8J,B07BGLL251,B07CVR4V7T,0744019613,B07CGKKRY8′ template=’ProductCarousel‘ store=’crystaluniver-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’2dec324e-58e1-11e8-9102-51ce8e3e1fa2′]

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Raphaela 1498 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*