Square Enix neues Projekt: Shin Kaku Gi Kou and the Eleven Destroyers

Ende letzten Monats gaben Square Enix und Straight Edge bekannt, dass sie an einem Kollaborationsprojekt mit A Certent Magical Index Autor und Charakterdesigner Kazuma Kamachi und Kiyotaka Haimura arbeiten. Hier haben wir es: Shin Kaku Gi Kou and the Eleven Destroyers [Danke, Game’s Talk!]

Ende September kündigte Square Enix Shin Kaku Gi Kou  an. Es ist ein Multimedia-Projekt, das aus einem Smartphone-Spiel, einem Roman und einem Comic bestehen soll. Es wurde offiziell beim Dengeki Bunko 25th Anniversary Aki no Dengekisai angekündigt. Das Smartphone-Spiel wird 2019 in Japan als Free-to-Play-Titel mit Mikrotransaktionen starten.

Hier ist ein Überblick über die Projektmitarbeiter:

Produktion: Square Enix und Straight Edge
Szenario: Kazuma Kamachi
Charakterdesign: Kiyotaka Haimura
Eröffnungsanimation: Studio Trigger
Titellied: „Future is Mine“ von Myth & Roid

Das Smartphone-Spiel wird 2019 herauskommen.

Geschichte

In einem Land der Schwerter und Magie lebte ein Lebewesen, ein böser Gott.

Die Menschen fürchteten seine Existenz, wurden aber gleichzeitig von seiner Macht verführt.

„Ich will diese Kraft …“

Dieser gefährliche Wunsch führte dazu, dass sie die Hörner des bösen Gottes abbrachen und sie in riesige Waffen einbauten, die als „Shin Kaku Gi Kou“ bekannt sind.

Gegenwärtig gibt es im ganzen Land zehn dieser furchterregenden Maschinen, von denen jede stark genug ist, um ein Land und seine Armee zu stürzen.

Doch eines Tages taucht Moebius, der stärkste Benutzer dieser Maschinen, zufällig vor einem Jungen namens Miyabi auf, der schwer verletzt ist, und vertraut ihm seine „Macht“ an. Er erklärt dann …

Da ist ein 11. Shin Kaku Gi Kou da draußen, von dem niemand weiß.

Bevor diese unkontrollierbare Kreatur das gesamte Land zerstört, musst du alle beschützen.

Gameplay Trailer:

 

Charaktere

Miyabi Blackgarden (Sprecher: Miyu Irino)

Ein kleiner Junge, der von dem bösen Gott ALMA gemocht wird. Er ist der Nachfolger von Moebius, der ein Shin Kaku Gi Kou verwendet, welches als Symbol der Zerstörung bekannt ist.

Alma (Sprecher: Yuka Ozaki)

Ein böser Gott, der sich nach dem „Schlüpfen“ auf Miyabi eingeprägt hat. Sieht niedlicher aus als er ist.

Moebius Entrance (Sprecher: Yuichi Nakamura)

Die Person, die einen Shin Kaku Gi Kou an Miyabi weitergibt. Er hilft, Probleme auf nationaler Ebene hinter den Kulissen zu lösen. Obwohl er ein fähiger Kämpfer ist, der seinen eigenen Shin Kaku Gi Kou hat, möchte er persönlich von dieser Verantwortung zurücktreten.

Alicia Blueforest (Sprecher: Inori Minase)

Ein Elf, der Interesse an Alma zeigt und Miyabi seit der Kindheit kennt. Der radio-esque Stein der Weisen, der an ihrem Hals hängt, kann sprechen und ist das Ergebnis ihres Hobbys…

Helen Clockgear (Sprecher: Kana Hanazawa)

Eine Person, die aus der Republik geschickt wurde, um Miyabi und Alma zu überwachen. Sie ist ein bisschen ungeschickt.

Celina Bodenburg (Sprecher: Ayana Taketatsu)

Ein Shin Kaku Gi Kou Benutzer und die Erbin des mächtigen Bodenberger Finanzkonglomerats. Ihr Shin Kaku Gi Kou kümmert sich um all ihre Versandbedürfnisse.

Eliza Silverstorm (Sprecher: Ai Kayano)

Einer der weißen Einshreiter Ritter aus dem Fabrikkönigreich. Wegen ihrer Kompatibilität mit ihrem Shin Kaku Gi Kou ist sie für Operationen verantwortlich.


Ein Blick auf den Shin Kaku Gi Kou, die stärksten magischen Waffen im Land. Um sie zu benutzen, brauchst du eine Waffe, die als Schlüssel dient.

Die Bühnenshow:

 

Das Smartphone Spiel bietet eine Mischung aus Action Combat und Crafting Gameplay in einem. Spieler können Gebäude zerstören und Blöcke sammeln sowie Gebäude und Gegenstände bauen. Während des Kampfes kannst du den Shin Kaku Gi Kou für massiven Schaden an Feinden und der Umgebung beschwören. Es wird auch Koop-Gameplay mit anderen Spielern geben.

Shin Kaku Gi Kou and the Elf Destroyer wird zuerst in Manga Up als Manga serialisiert. beginnend am 29. Oktober 2018. Darüber hinaus wurde eine von Kazuma Kamachi verfasste Novelle unter Dengeki Bunko bestätigt. Das Smartphone-Spiel wird 2019 als Free-to-Play-Spiel mit Mikrotransaktionen erscheinen.

Quelle: gematsu, siliconera

Nozono
Über Nozono 517 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*