SE: Business Division 5 übernimmt neues Projekt

Kürzlich hat Square Enix Japan eine interne Umstrukturierung seiner Entwicklerstudios vollzogen, hierbei wurde das Studio Business Division 5 von Naoki Yoshida in Development Division 3 umbenannt. Auch auf der Job Seite gab es nun ein Update, es werden neue Entwickler für dieses Studio gesucht.

Bereits 2016 wurde auf der Seite von Business Division 5 ein neues Projekt vorgestellt. Yoshida erklärte hier, dass dies das nächste große Projekt nach Final Fantasy XIV werden wird. Das Spiel soll für die nächste Konsolengeneration entwickelt werden, die man schon 2020 erwartet.

Andere Abteilungen von Square Enix konzentrieren sich auf andere Projekt sowie dem Franchises, zudem äußerten sie den Wunsch sich auf andere Titel fokussieren zu können.

Es könnte somit also gut sein, dass sich die neue Abteilung mit einem Projekt wie Final Fantasy XVI befassen könnte.

Naoki Yoshida wird weiterhin an Final Fantasy XIV arbeiten, das neue Spiel könnte aber auch ein großes Online Element erhalten, dies würde auch passen, da Square Enix schon etwas länger überlegt „Games as a Service“ anzubieten.

Lassen wir uns überraschen, was uns mit diesem Projekt erwartet.

 

Quelle: finalfantasyunion.com

Stefan
Über Stefan 189 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*