Voice of Cards: The Beasts of Burden erscheint im September 2022

Square Enix gab nun bekannt, dass am 13. September 2022 ein weiterer Teil zu Voice of Cards erscheinen wird. Es trägt den Titel „The Beasts of Burden“. Das Spiel erscheint als digitale Version für die PlayStation 4, die Nintendo Switch und den PC (Steam).

Bei der Voice of Cards Reihe, handelt es sich um ein Spiel, dessen Geschichte komplett durch Karten erzählt wird. Mit „The Beasts of Burden“ erscheint nun bereits der dritte Teil der Reihe. Bereits die ersten beiden Titel „The Isle Dragon Roars“ und „The Forsaken Maiden“, konnten viele Spieler begeistern.

Du bist dabei, dich als Held dieser Geschichte auf eine Reise zu begeben.
Dieses Reich ist die Heimat von Menschen und Monstern.
Dort wird sich das Abenteuer von dir und deinen Verbündeten entfalten.
Nun denn, es ist Zeit aufzubrechen. Gute Reise, mein Freund…Spielleiter

In „The Beasts of Burden“ dreht sich alles um eine Welt, in der seit einem Jahrtausend Hass zwischen Monstern und Menschen wütet. Ein junges Mädchen namens A’le, verliert durch diese Monster, die eines Tages das sichere Tor zu ihrem unterirdischen Dorf überwinden können, ihr Zuhause. Im gleichen Augenblick taucht ein geheimnisvoller jungen Mann namens L’gol auf, der A’le an die Hand nimmt und sie zum ersten Mal in ihrem Leben an die Oberfläche führt. Sie schwört Rache an den Monstern zu nehmen, so machen sie sich zusammen auf den Weg ins Ungewisse, um so das Schicksal dieser Welt zu enträtseln.

Auf ihrer Reise begegnen sie weiteren Gefährten, die sich ihnen anschließen, Pulche, einem Forscher dessen Heimat ebenfalls durch Monster zerstört wurde, er möchte herausfinden, was die letzten Worte seiner Mutter zu bedeuten haben. Des Weiteren Tralis, eine Bestienbändigerin, sie stammt aus dem Zirkus und schließt sich der Gruppe an, um ihrer Fertigkeiten zu verfeinern.

Während ihrer Reise stoßen sie immer wieder auf die sogenannten Primal, mächtige Monster, gegen die sie sich behaupten müssen.

Das Kampfsystem basiert wie in den vorherigen Teilen wieder darauf, das Juwelen für die Aktionen der Kämpfer zur Verfügung gestellt werden, nur wenn Juwelen zur Verfügung stehen, können mächtige Attacken eingesetzt werden. Eine Neuerung ist diesmal, dass man die Fähigkeit besitzt Monster in Karten einzusperren, die man dann selbst im Kampf anwenden kann. Aber nicht nur über diese Fähigkeit sind Monsterkarten zu erhalten, man kann sie ebenfalls nach einem Siegreichen Kampf erhalten und auch in einem Shop kaufen.

Ebenfalls wird es wieder kleine Storys zu Monstern und Charakteren geben, sie im Laufe der Geschichte freigeschaltet werden.

Natürlich darf auch das Kartenspiel im Kartenspiel nicht fehlen, auch hier kann man sich wieder ist spannenden Partien duellieren.

Auch für diesen Teil sind wieder die kreativen Talente Creative Director YOKO TARO, Music Director Keiichi Okabe (Drakengard 3, NieR-Reihe) und Charakterdesigner Kimihiko Fujisaka (Drakengard-Reihe) verantwortlich.

Voice of Cards: The Beasts of Burden, erscheint am 13. September für PlayStation 4, Nintendo Switch und PC (Steam). Die PC-Version kann bereits jetzt für 29,99€ (bzw. Digital Deluxe Edition 37,71€) vorbestellt werden.

Für die großen Fans der Reihe wird die Digital Deluxe Edition ¹  interessant sein, dieser enthält folgende Extras:

  • Gewänder der Käfiginsassen – Ein neues Design für die Kleidung der Protagonistin und ihrer Mitstreiter ²
  • Handbuch-Muster – Verändert den Kartenrücken zum Design „Handbuch für Fortgeschrittene“ ²
  • Mama-Spielfigur – Verändert die Figur des Spielers zum Design „Mama“
  • Geschichtensammler-Würfel – Ändert die Würfel zu einem Design im Stil von „Mama“ und „Kurier“ ²
  • Sandkäfig-Kampfbrett – Ändert das Kampfbrett und die Juwelenbox zum Design „Sandkäfig“ ³
  • Tisch der Erlösung – Ändert den Tisch zu einem Design im Stil eines Gacha-Bildschirms ²
  • Zyklusmelodie – Ändert die Musik zu einem Stück, das an die Geschichte des Mädchens und des Monsters erinnert ²
  • Pixelkunst-Set – Pixelkunstdesign für alle Illustrationen der Charaktere und Gegner ²

Wer das Spiel bis zum 3. Oktober 2022 kauft (werden später auch kostenfrei oder zum kauf angeboten), erhält zudem folgendes zum Spiel:

  • Schwarz-goldene Spielfigur – Ein glänzendes Eisendesign für die Spielfigur
  • Abstraktes Bild eines Mädchens – Ein Design mit der Heldin des Spiels für den Kartenrücken

 

¹ Das Spiel, sowie die aufgeführten Gegenstände, sind auch einzeln erhältlich
² In einigen Situationen ändert sich das Design nicht
³ Es sind keine Würfel enthalten

Quelle: Square Enix Pressemail

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Stefan 1036 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*