War of the Visions: FInal Fantasy Brave Exvius erhält Kollaborationen

War of the Visions: Final Fantasy Brave Exvius wird laut Executive Producer Kei Hirono „definitiv“ eine Kollaboration erleben. Brave Exvius hatte bisher schon einige Crossover Events gestartet. Ob mit anderen Square Enix Franchises wie Tomb Raider oder Valkyrie Profile bis hin zu echten Prominenten wie Ariana Grande und Katy Perry. Hier war schon einiges dabei.  Hier seht ihr einige Bilder zu den verschiedenen Crossover Events:

In diesem Monat feiert Brave Exvius sein drittes Jubiläum im Westen. Da Crossovers im Vorgänger von War of the Visions so häufig vorkamen, wurden die Produzenten Kei Hirono und Hiroki Fujimoto gefragt, wie wahrscheinlich es ist, dass in War of the Visions Brave Exvius ähnliche Crossovers zu sehen sind. Überraschenderweise scheinen solche Planungen schon auf den Tisch zu liegen.

Zunächst diskutierten die beiden, wie War of the Visions und Final Fantasy Brave Exvius direkt miteinander verbunden sind. „Ja, [die beiden Spiele werden miteinander verbunden sein], vor allem, weil die Geschichte selbst bereits miteinander verbunden ist. War of the Visions findet tatsächlich viele Jahre vor den Ereignissen statt, die sich später in Final Fantasy Brave Exvius entfalten. Wir können definitiv Charakterkreuzungen und potenzielle Ereignisse in den beiden Titeln sehen, die sich weiterentwickeln. Sogar im Trailer selbst ist bereits eine Originalfigur von Final Fantasy Brave Exvius aufgetaucht, sodass wir es lieben würden, wenn sich jeder diesen Trailer noch einmal ansieht und vielleicht ein paar Sachen darin erkennt. „

 

Mr. Hirono ging dann auf die Möglichkeit ein, dass man War of the Visions: Final Fantasy Brave Exvius mit anderen Franchisepartnern oder Prominenten kreuzen könnte. „Das ist definitiv etwas, über das wir nachdenken werden, aber wir möchten das Spiel starten und die Spieler versuchen lassen, es in erster Linie zu erleben.“ Dann werden wir sehen, welche Spielertypen sich mit dem Spiel verbinden. Anschließend möchten wir überlegen, welche Art von geeigneter Zusammenarbeit zu diesem Zeitpunkt für unsere Spielerbasis vorliegen könnte.“

Quelle: dualshockers

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Raphaela 1513 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*