Eventbericht: Final Fantasy Brave Exvius Gamescom 2019

Nachdem bereits im Juli im Q&A ein Final Fantasy Brave Exvius-Fan Event im August angekündigt wurde, gab es Anfang August die Möglichkeit sich für das Event am Mittwochabend anzumelden.

Wer wie wir das große Glück hatte, eingeladen zu werden wurde am Gamescom Mittwoch von US-Team von Square Enix im XII Apostel am Kölner Heumarkt empfangen.

Pünktlich um 18:45 Uhr wurden wir ins Innere des Restaurants geführt. Nachdem wir uns mit unserer Spieler ID ausgewiesen haben, haben wir ein Ticket für die später folgende Tombola erhalten sowie ein doppelseitiges Final Fantasy Brave Exvius Poster.

Auf den Tischen wartete bereits als erster Gang eine große Auswahl an Italienische Antipasti und einige Salate auf uns. Auch Getränke gab es zu genüge und wir hatten auch die Möglichkeit uns kostenlos weitere Softgetränke, Bier oder Cocktails zu bestellen.

Als zweiten Gang gab es für jeden Tisch (an dem jeweils 8 Personen Platz hatten) zwei riesige Pizzen. Als dritten Gang gab es noch Tiramisu und Panna Cotta.

Nach einer kurzen Begrüßung der Amerikanischen Square Enix Mitarbeiterin Nami kam auch schon unser Ehrengast an. Der Producer der globalen Version Hiroki Fujimoto. Fujimoto-San hat uns sogar auf deutsch begrüßt und uns allen dafür gedankt das wir den weiten Weg auf uns genommen haben, um ihn und das Team zu treffen.

Ich habe bereits viele Final Fantasy bzw. Square Enix Events besucht jedoch war dies, das erste Mal das sich der Ehrengast an jeden Tisch gesetzt hat und dort fast 10 Minuten für jede Gruppe Zeit genommen hat. Nachdem er mit uns angestoßen hat wollte er unsere Ehrliche Meinung wissen, Verbesserungsvorschläge und allgemein unserer Erfahrungen hören. Und ich hatte wirklich das Gefühl das er sich die Dinge, die wir vorgeschlagen haben wirklich zu Herzen genommen hat. Am Ende hat er unserem Tisch sogar eine Work in progress Version des neuen Spiel War of the Visions-Brave Exvius gezeigt und sogar erwähnt das der Release innerhalb der nächsten 12 Monate geplant ist. Auch hat jeder von uns ein Autogramm und eine Visitenkarte bekommen.

Nachdem Fujimoto seine Runde beendet hat gab es die bereits erwähnte Tombola. 13 Gewinne (u. a. eine Goodie-Bag, Soundtracks, Notizbücher u. v. m..) haben einen neuen Besitzer gefunden.

Damit war der offizielle Part beendet und Fujimoto hat für einige von uns sogar ein paar Einheiten in Brave Exvius beschworen! Trotz seiner Kristall-Jacke hatte er dieses Mal kein Glück. Aber hey das ist das Spiel, auch ein Producer kann nichts gegen das Zufallsprinzip machen 😉

Zum Schluss wurde im Innenhof der Location noch ein Gruppenfoto gemacht, auch stand Fujimoto hier noch für einzelne Fotos hier zur Verfügung.

Damit niemand mit leeren Händen nach Hause gehen musste, haben wir alle noch eine „kleine“ Goodiebag bekommen. Der Inhalt (ein Fächer, ein Einkaufschip, 6 Sticker, eine Postkarte und eine Schutzhülle im Brave Exvius Design).

Es war ein toller Abend mit vielen tollen Gesprächen und Überraschungen und ich hoffe inständig, dass es nächstes Jahr wieder ein Event zu Final Fantasy Brave Exvius gibt.

Wie immer ein paar Impressionen:

Steffi
Über Steffi 35 Artikel
Hallo zusammen. Ich bin Steffi 29 und leidenschaftlicher Final Fantasy Fan. Insbesondere liebe ich die Teile 7, 8, 10, 15 und Type-0 und hoffe euch ein wenig in diese Welten entführen zu können. Ebenfalls könnt ihr euch auf eine menge Eventberichte von mir freuen! May the crystal guide you

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*