Gamescom 2019: Final Fantasy VIII Remastered

Leider konnte man das Final Fantasy VIII Remastered nicht bei Square Enix selbst anspielen. Das Spiel fand man in Halle 9 bei Nintendo. An zwei Nintendo Switch Konsolen gab es die Möglichkeit eine bestimmte Szene aus dem Spiel zu spielen.

Die Hintergründe sehen aus, wie die gewohnten aus der PlayStation Version. Die Charaktersprites jedoch sind komplett überarbeitet worden. Squall erinnert ein wenig an sein Alter Ego aus Dissidia Final Fantasy. Trotzdem! Es wirkt wunderschön. Auch die Textboxen sehen viel schöner und gerader aus. Die Hintergrundmusik und alle Sounds sind die gewohnten, was uns auch sehr erfreut und unser Nostalgiegefühl ins unermessliche steigert. Wir haben die erste Mission in Dollet gespielt, die uns zum Sendemast führt und konnten ungefähr 15 Minuten spielen.

 

Im Prinzip wurde uns bereits die Vollversion serviert (das verriet uns ein Stand-Mitarbeiter), jedoch war das Personal dazu angehalten diese Stelle aus dem Spiel zu laden. Während wir uns zum Sendemast durchkämpften, entdeckten wir neue Funktionen des Remastered. Eine der Neuerungen, ist die 3-fache Geschwindigkeit, die es uns ermöglicht alle Kämpfe und Textpassagen deutlich schneller zu erleben. „Unbesiegbar“ führt dazu, dass unsere Helden in FAST jeder Runde ihre Spezialfähigkeiten nutzen können. Zudem ist es Möglich alle Zufallskämpfe direkt auszublenden. (Das gibt den erfahrenen Spielern von Final Fantasy VIII die Chance ihre Werte im späteren Spiel zu maximieren.)

Wir durften eine kleine Passage des Gameplays offiziell aufzeichnen. Kleiner Tipp! Stellt eure Kopfhörer leise, die Messegeräusche ließen sich leider nicht vermeiden.

Alles in allem hat es sehr viel Spaß gemacht und sich angefühlt „wie immer“, jedoch funktionierte Squalls Spezialattacke leider nicht. Irgendwie pullt der Trigger der Gunblade nicht auf der gewohnten R-Taste. Auch das Anfreuern der GF hat bei uns leider nicht funktioniert.  Vielleicht habe ich entweder was falsches gedrückt oder es wird ein Patch folgen…

Zudem bestätigten sich die Gerüchte einer Synchronisation nicht!

Für die alten Hasen und auch für Spieleinsteiger wird dies ein fantastisches Erlebnis werden!

Schaut euch hier nochmals den Trailer zum Spiel an:

Final Fantasy VIII Remastered wird weltweit am 3. September 2019 für Playstation 4, Xbox One, Nintendo Switch und Steam in digitaler Form erscheinen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*