Die fantastischen Abenteuer von Captain Spirit Review

Captain Spirit ist hier! Seit dem 26.06.2018 könnt ihr euch die kostenlose Demo zu dem 3D-Adventure herunterladen. Es ist für die Playstation 4, Xbox One und den PC erhältlich und soll euch die Wartezeit auf Life is Strange 2, welches am 27. September 2018 erscheinen wird versüßen. Zudem spielt Captain Spirit im selben Universum wie Life is Strange und stellt auch einige Verbindungen zu dem Spiel dar. Entwickelt wurde das Ganze vom französischen Entwicklerteam Dontnod, der Publisher ist, wie in den vorherigen Spielen auch, Square Enix. Das Titellied heißt Death with Dignity aus der Feder von Sufjan Stevens und stimmt uns in die Welt von Captain Spirit ein…

Nun, was ist Captain Spirit? und lohnt sich das Spiel? Wir haben es für euch getestet!

Ihr beginnt im Kinderzimmer vom neunjährigen Jungen Chris, er lebt mit seinem Vater in einem sehr kleinen Haus in einer verschneiten Landschaft. Eure erste Aufgabe wird es sein ein individuelles Heldenoutfit zu entwerfen, je nachdem für welche Optionen ihr euch hier entscheidet, werdet ihr andere Dinge für euer echtes Kostüm finden müssen. Wie in Life is Strange könnt ihr auch direkt zu Beginn mit allen Möglichen Dingen interagieren. Hier steht der Spielspaß des Jungen aber im Vordergrund. Ihr könnt mit Actionfiguren spielen eure Telekinetischen-Kräfte am Fernsehr ausprobieren oder einfach den Rufen eures Vaters nachgehen und die Küche zum Frühstücken betreten.

Schnell wird klar, dass in diesem Haushalt nicht alles so läuft wie es sein sollte, die berufliche Lage des Vaters ist präker. Er will sich ein Basketballspiel ansehen und hat nicht wirklich die Intension mit seinem Sohn etwas zu unternehmen. Aber Captain Spirit macht dies nicht viel aus, denn es gibt einiges zu tun! Wie sich ein Kostüm zu basteln oder verschiedene Abenteuer zu erleben.
Um nicht zu viel zu verraten, müssen wir an dieser Stelle ein wenig einlenken.
Die wenigen Abenteuer die es zu bestreiten gibt haben uns mal mehr mal weniger Spaß gemacht. Meist sind es nur sehr kurze Sequenzen die uns wenig beeindrucken und bei uns nicht wirklich ein „Abenteuer-Gefühl“ aufleben lässt. Abseits der Abenteuer die ihr laut dem Spiel bewältigen könnt, gibt es aber noch einige interessante Notizen zu entdecken die Verbindungen zu Life is Strange aufzeigen und der Demo auch einiges an Leben und Tiefe verleiht. Die Musik ist wirklich traumhaft und an manchen Orten lässt man sich einfach nieder und lauscht den Klängen der Musik. Zudem verändern und beeinflussen eure Entscheidungen im Spiel auch die wenigen anderen Charaktere in der Geschichte. Eure Entscheidungen werden zudem auch in Life is Strange 2 portiert, wir sind gespannt welche Auswirkungen das alles haben wird.


Obwohl wir nach circa 2.5 Stunden mit der Demo durch waren, konnten wir die Realitätsflucht des kleinen Helden gut nachvollziehen und werden mehr oder minder unwissend zurück gelassen. Wir fanden die Demo tatsächlich sehr schön gestaltet und hatten viel Spaß mit den kleinen Rätseln die auf uns warteten.

Die Grafik ist Life is Strange typisch, nicht herausragend aber untermalend. Die Steuerung ist unserer Meinung nach sehr gut nachvollziehbar und behinderte uns in keinster Weise beim entdecken der Umgebung. Am Ende der Demo begrüßte uns eine „Fortsetzung folgt…“-Aufschrift… wir hoffen das damit nicht Life is Strange 2 gemeint ist und wir noch weitere Erlebnisse mit Captain Spirit haben werden.

Dontnod schafft es, dass wir mit Chris fühlen und ihm helfen wollen, wir möchten ihn dabei unterstützen seinen Verlust zu verarbeiten und seinen Erzfeind Mantroid zu besiegen! Hoffentlich wird es weitere Episoden der fantastischen Abenteuer von Captain Spirit geben. Da uns alles in allem die Demo wirklich sehr kurz erschien.
Aber der Umstand das diese kostenlos ist und laut Square Enix „auf ewig gratis“ sein wird, tröstet uns ein wenig über die Spielzeit hinweg. Wir finden, als Life is Strange-Fan und auch als Einsteiger solltest du dir dieses kurze Abenteuer nicht entgehen lassen.

Es wird dich vielleicht ein Stück weit zurück in deine Kindheit versetzen…

Mehr zu Life is Strange 2 lest ihr hier. Die offizielle Seite zu Captain Spirit findet ihr hier.

Nozono
Über Nozono 517 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Captain Spirit : Spielhilfe für eure Abenteuer ·
  2. Life is Strange: Out now für Android! ·
  3. Life is Strange 2 - Review ·

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*