PlayStation Awards 2018: Die Gewinner wurden bekannt gegeben

Die Gewinner stehen fest!

Die Gewinner des PlayStation Awards 2018 wurden gekürt!

Monster Hunter World: Der PS4-Umsatz liegt in Japan bei vier Millionen.

Sony Interactive Entertainment Japan Asia hat die Gewinner der PlayStation Awards 2018 bekannt gegeben.

Bei den PlayStation Awards handelt es sich um eine jährliche Preisverleihung, bei der Titel im PlayStation-Format nach Umsatz berechnet werden.

Hier könnt ihr die Gewinner sehen:

Vierfacher Platin-Preis

Softwaretitel mit einer akkumulierten Sendungsmenge (einschließlich Downloadmenge) von über vier Millionen Exemplaren.

Monster Hunter World (Capcom)

Platin-Preis

Softwaretitel mit einer akkumulierten Sendungsmenge (einschließlich Downloadmenge) von über einer Million Kopien.

The Last of Us Remastered (Sony Interactive Entertainment)

Persona 5 (Atlus) 

Goldpreis

Softwaretitel mit einer kumulierten Sendungsmenge (einschließlich Downloadmenge) von über 500.000 Exemplaren.

Call of Duty: WWII (Sony Interactive Entertainment)

God of War (Sony Interactive Entertainment)

Gran Turismo Sport (Sony Interactive Entertainment)

Jikkyou Powerful Pro Yakyuu 2018 (Konami)

Marvels Spider-Man (Sony Interactive Entertainment)

Pro Evolution Soccer 2018 (Konami)

Super Robot Wars V (Bandai Namco Entertainment)

PlayStation Network Award

Die drei besten Netzwerktitel wurden vergeben. (Zwischen dem 1. Oktober 2017 und dem 30. September 2018.)

FIFA 18 (Electronic Arts)

Fortnite (Epic Games)

Monster Hunter World (Capcom)

User Choice-Preis

Die Top-10-Titel, die von Nutzern aus Japan und Asien gewählt wurden, wurden ausgezeichnet. (Veröffentlicht zwischen 1. Oktober 2017 und 30. September 2018.)

Assassins Creed Odyssey (Ubisoft)

Dark Souls Remastered (From Software)

Detroit: Become Human (Sony Interactive Entertainment)

Dragon Quest XI: Echos of an Elusive Age (Square Enix)

Fortnite (Epic Games)

God of War (Sony Interactive Entertainment)

The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel IV ~The End of Saga~ (Nihon Falcom)

Marvels Spider-Man (Sony Interactive Entertainment)

Monster Hunter World (Capcom)

Yakuza: Kiwami 2 (Sega)

PlayStation VR-Sonderpreis

Drei Titel, die zur PlayStation VR beigetragen haben, wurden ausgezeichnet. (Veröffentlicht zwischen dem 13. Oktober 2017 und dem 30. September 2018, ausgenommen die Titel des letzten Jahres.)

The Elder Scrolls V: Skyrim VR (Bethesda Softworks)

Gran Turismo Sport (Sony Interactive Entertainment)

No Heroes Allowed! VR (Sony Interactive Entertainment)

Indie & Developer Award

Es wurden drei Titel vergeben, die zur Erweiterung der PlayStation beigetragen haben. (Veröffentlicht zwischen dem 1. Oktober 2017 und dem 30. September 2018, ausgenommen die Titel des letzten Jahres.)

Abzu (Giant Squid)

Dead Cells (Motion Twin)

Ultimate Chicken Horse  (Clever Endeavour-Spiele)

Quelle: gematsu

Pascal
Über Pascal 56 Artikel
Zum Schreiben und zu Square Enix kam ich erst durch das Spiel "FFXIV". Da ich gerne Leute unterhalte und von Neuigkeiten sowie News berichte, freue ich mich umso mehr euch von nun an, hier bei Crystal Universe, über allerlei Neuigkeiten zu berichten. Nicht nur von Final Fantasy sondern über alles was mit Square Enix irgendwie zu tun hat.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*