Too Kyo Games: Mitarbeiter und Projekte vorgestellt

Nach mehreren Teasern und Nachrichten von bekannten Entwicklern hielt Too Kyo Games endlich seinen Livestream ab. Hier wurden einige der Angestellten des neu gegründeten Unternehmens enthüllt. Nach den ganzen Spekulationen, haben wir aber nun Gewissheit, wer alles an der neuen Firma beteiligt sein wird. Zudem wurden auch erste Projekte bekannt gegeben, über die ihr am Ende des Artikels mehr lesen könnt.

Hier sind einige der wichtigsten Mitarbeiter von Too Kyo Games:

Das Studio wird in der Tat von einem „berühmten Entwickler“ gegründet. Die Überraschung ist, dass es mehr als einer ist. Danganronpa-Schöpfer Kazutaka Kodaka wird die Rolle des Regisseurs und Szenariowriters übernehmen, auch Zero Escape-Schöpfer Kotaro Uchikoshi wird die gleiche Rolle übernehmen. Regisseur Takumi Nakazawa, Charakterdesigner Rui Komatsuzaki (Danganronpa), Illustrator und Charakterdesign Shimadoriru (Danganronpa), Komponist Masafumi Takada (auch Danganronpa) und Szenariowriter Yoichiro Koizumi (Autor von Ultimate Despair Hagakure) werden ebenfalls im Team mitwirken.

TOO KYO zielt darauf ab, seine eigenen IPs über Spiele, Anime und verschiedene Formen der Unterhaltung zu schaffen und mit verschiedenen Verlagen zu arbeiten. Die beteiligten Macher wollen auch an Indie-artigen Titeln arbeiten. Interessanterweise erfahren wir, dass die Entwickler in Zukunft in die Danganronpa-Serie zurückkehren werden, wenn sich die Gelegenheit bietet, aber für den Moment wollen sie an ihren eigenen Spielen arbeiten. Das Studio wurde am Sonntag zunächst mit einem Video von Dragon Quest XI-Produzenten Yosuke Saito angekündigt, gefolgt von Goichi „Suda51“ Suda und Yoko Taro.

Project #1 (Spiel)
„Ein Spiel mit einem gemeinsamen Szenario von Kodaka x Uchikoshi! ‚Limit‘ x ‚Despair.‘ „

Ein Videospiel, auf das alle Schöpfer von Too Kyo Games ihre Fähigkeiten konzentrieren werden. Das Genre hat sich noch nicht offenbart. Kodaka und Uchikoshi werden das Szenario zusammen erarbeiten.

Project #2 (Anime)

“Jeder ist ein Schurke.“

Ein Anime in Zusammenarbeit mit Studio Pierrot. Der ursprüngliche Autor ist Kodaka und der Charakterdesigner ist Komatsuzaki. Das Titelbild des Anime ist ein wenig an Actionfilme aus den 1990er Jahren wie Pulp Fiction und The Professional angelehnt. Der Anime konzentriert sich auf Schurken.

Project #3 (Spiel)

„Ein Kinder-Todesspiel, von Kinder, für Kinder.“

Ein Action-Adventure Spiel von Kodaka als General Manager, Uchikoshi als Drehbuchautor und Nakazawa als Regisseur. Das Conceptart, welches von Take gezeichnet wird (der Illustrator, bekannt für Tawagoto) stellt Schulkinder dar, die ein Todesspiel spielen. Es ist etwas schockierend.

Project #4 (Spiel)

Ein Spike Chunsoft und Too Kyo Spiel – Dark Fantasy-Esque Mystery.“

Das Spiel ist eine Zusammenarbeit des Entwicklungsteams von Danganronpa und Spike Chunsoft. Kodaka hat dieses Projekt vor seiner Pensionierung von Spike Chunsoft begonnen. Wir stellen uns aus diesem ersten Bild eine Art Cyberpunk-Welt vor. Komatsuzaki entwirft die Charaktere, Shimadoriru entwirft Hintergrund und Takada entwirft die Klänge.

Das vierte Projekt ist ein „Dark Fantasy Mystery“ -Spiel von Spike Chunsoft. Es ist interessant zu sehen, dass der Verlag das Studio unterstützt, obwohl so viele seiner Star-Entwickler es verlassen haben. Das ist eigentlich typisch für die japanische Kultur. Das Projekt wurde direkt von Spike Chunsoft CEO Mitsukoshi Sakurai vorgestellt.

Keine Titel, Plattformen oder Veröffentlichungsdaten wurden heute bekannt gegeben. Die offizielle Seite von TOO KYO findet ihr hier.

Quelle: Siliconera (1, 2dualshockersgematsu

Nozono
Über Nozono 368 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*