FFXIV: Der Plattner

  1. FFXIV: Handwerken für Anfänger
  2. FFXIV: Handwerken für Fortgeschrittene
  3. FFXIV: Der Grobschmied
  4. FFXIV: Der Plattner
  5. FFXIV: Der Goldschmied
  6. FFXIV: Der Zimmerer
  7. FFXIV: Der Gerber
  8. FFXIV: Der Weber
  9. FFXIV: Der Alchemist
  10. FFXIV: Der Gourmet

Auch der Plattner ist was Eisen und Metalle angeht, in seinem Element. Mit ihrem Schlichthammer stellen sie Bleche und Rüstungen aller Art her. Wer Metallplatten, in Form gehämmerte Bleche, Ketten oder Kettenhemden benötigt, der ist bei ihnen Goldrichtig. Sie haben sich aus den Grobschmieden entwickelt und teilen sich seit jeher die gleichen Gildenräumlichkeiten in Limsa Lominsa.

Sie können zum Beispiel Rüstungen für die Jobs „Paladin“, „Krieger“ und „Dragoon“ herstellen (Dies können aber auch noch andere Handwerker!) und ebenso deren Waffen reparieren. Aber auch Werkzeuge für den „Alchemisten“ und Pfannen für den „Gourmet“ können sie herstellen.

Viele der Materialien die sie benötigen können sie vom „Minenarbeiter“ erhalten.

 

Wie wird man zum Plattner?

Voraussetzung:

  • Eine Kampfklasse auf Stufe 10

Die Zimmerer Gilde findet man in „Limsa Lominsa“.

Hier spricht man mit „G’wahnako“ und nimmt die Quest „Der Weg des Plattners“ an, schließt diese Quest ab und rüstet den Fuchsschwanz aus.

Damit seit ihr nun Lehrling der Plattner Gilde.

 

Wie stellt man Gegenstände her?

Das Wichtigste Hilfsmittel ist das „Handwerker-Notizbuch“, in diesem findet ihr sozusagen alle Baupläne (Rezepte), die euch nicht nur zeigen, welche Gegenstände ihr herstellen könnt, sondern auch welches Material ihr dafür benötigt.

Handwerker-Notizbuch Handwerker-Notizbuch

Auf der linken Seite (1), werden die verschiedenen Rezepte nach Stufen unterteilt angezeigt. Wählt man diese aus, bekommt man die einzelnen Gegenstände (2) angezeigt, die man in diesem Stufenbereich herstellen kann. Über „Synthese“ (3), kann man dann mit dem herstellen des Gegenstandes beginnen.

Bevor es jedoch losgeht, muss man vorher prüfen, ob man auch das nötige Material besitzt, andernfalls kann man den Gegenstand nicht herstellen. Zum Material zählen einmal gesammelt/gekauftes oder andere hergestellte Gegenstände (1) sowie Kristalle (2).

Hat man das Material zusammen, kann die Synthese beginnen. Ziel ist es nun mit seinen Fertigkeiten, den „Fortschritt“ (1) zu erreichen, den erst dadurch wird der Gegenstand auch hergestellt. Wichtig ist hierbei die „Belastbarkeit“ (2), durch einige Fertigkeiten sinkt diese, erreicht diese Null und der Fortschritt ist noch nicht komplett, so schlug die Synthese fehl. Das eingesetzte Material geht dann leider auch verloren.

Fertigkeit
Bearbeiten Bearbeiten

Durch diese Fertigkeit kann man den Fortschritt steigern, bis dieser sein Maximum erreicht. Aber auch die Belastbarkeit des Gegenstandes wird gesenkt.

Dies ist natürlich nicht die einzige Fertigkeit, je Höher man in der Stufe aufsteigt, desto mehr Fertigkeiten bekommt man hinzu.

 

Gegenstände von Hoher Qualität?

Fast alle Gegenstände lassen ich auch in „Hoher Qualität“ (kurz HQ) herstellen. Diese haben zum Beispiel besserer Werte und sind natürlich auch mehr Wert. Hier spielt beim Herstellen dann die Qualität eine wichtige Rolle.

Schon bei der Auswahl des Materials (1), kann man die Qualität des Gegenstandes beeinflussen. Nutzt man für die Synthese nur Material in HQ, steigt die Qualität um einige Prozentpunkte an.

Wenn die Synthese beginnt, sieht man direkt, um wie viel Prozent die Qulaität gestiegen ist.

Über den Einsatz von Fertigkeiten, gilt es nun die Qualität des Gegenstandes zu steigern. Aber Vorsicht, immer die Belastbarkeit im Auge behalten. Da Fertigkeiten diese verringern können. Den auch hier gilt, sind die Belastbarkeit auf null und ist der Fortschritt noch nicht abgeschlossen, schlägt die Synthese fehl.

Fertigkeit
Veredelung Veredelung

Durch diese Fertigkeit steigert man die Qualität des Gegenstandes. Lässt aber auch die Belastbarkeit des Gegenstandes sinken.

Hier kommt nun noch ein anderes Feature bei der Synthese zum Tragen, die „Handwerks Punkte“ (kurz HP). Einige Fertigkeiten kosten HP, sind diese aufgebraucht, kann bei der aktuellen Synthese keine weiteren Fertigkeiten, die HP kosten, mehr nutzen. Ist die Synthese abgeschlossen, egal ob erfolgreich oder als Fehlschlag, werden die HP komplett wiederhergestellt.

Weitere Fertigkeiten
Nachhaltigeit Nachhaltigeit

Der Verbrauch der Belastbarkeit beim Einsatz einer Fertigkeit, wird für 4 Arbeitsschritte, um die Hälfte reduziert.

Beispiel
Verbraucht Veredelung 10 Belastbarkeitspunkte, werden nach Einsatz von Nachhaltigkeit nur noch 5 Belastbarkeitspunkte verbraucht.


Wiederherstellung Wiederherstellung

Stellt 30 Belastbarkeitspunkte wieder her.

 

Rezepte/Baupläne finden

Bei der großen Anzahl an Rezepten/Bauplänen, kann man schnell einmal die Übersicht verlieren. Das Handwerker-Notizbuch bietet aber auch eine „Suchfunktion“, ein Teil des gesuchten Gegenstandes reicht schon und man bekommt alle Rezepte/Baupläne angezeigt, was die Suche deutlich einfacher macht.

 

Rezeptebaum & Materialliste

Auch beim nötigen Material kann man schnell einmal die Übersicht verlieren, was man bereits alles besitzt und was man noch in welchen Mengen benötigt.

Über das Untermenü im Handwerker-Notizbuch, kann man sich den Rezeptbaum oder Materialliste anzeigen lassen.

Rezeptbaum: Hier sieht man in der ersten Spalte (1), das Material was man für den Gegenstand direkt benötigt, ebenso auch die Anzahl an Material die man bereits besitzt. In weiteren Spalten (2), bekommt man angezeigt, was man für weiteres Material benötigen würde, um ein Material aus der ersten Spalte herstellen zu können.

Materialliste: Hier erhält man eine Liste vom Material, das man zum Herstellen des Gegenstandes benötigt. Man bekommt die nötige Menge angezeigt, sowie wie viel man bereits von diesem Material besitzt (1). Erhöht man hier die Menge (2), bekommt man dies direkt angezeigt (1). Über das Schloss-Symbol (3), kann man zudem das Fenster fixieren, man kann es nicht mehr schließen, somit hat man alles immer im Blick. Ebenfalls kann man sich auch nur fehlendes Material anzeigen lassen, ist die Liste dann Leer, weiß man das man alles Nötige zusammen hat.

 

Weiteres zu Handwerkern

Weitere Informationen zu den Handwerkern erhaltet ihr in den nachfolgenden Guides bei uns:

 

Klassen-Quests

Wie auch bei den Kampfklassen, halten auch die Gilden der Handwerker entsprechende Klassen-Quests parat.

Bei den Handwerkern geht es darum, dass man bestimmte Gegenstände herstellen muss.

Wir Listen euch hier einmal alle Quests nach Stufen auf und welche Gegenstände man bei ihnen herstellen muss.

A Relam Reborn (Stufe 1 – 50)

NPC: H’naanza
Standort: Plattner Gilde – Limsa Lominsa

Stufe 1
  • 1x Bronzebarren [NQ]
Stufe 5
  • 3x Bronze-Aspis [NQ]
Stufe 10
  • 12x Bronzeplatte [NQ]
Stufe 15
  • 1x Prunkvoller Kupfer-Barbuta [NQ]
  • 1x Bronzeschild [NQ]
Stufe 20
  • 1x Eisen-Aspis [NQ] + beliebige Stufe I Materia (Eingesetzt)
Stufe 25
  • 1x Stahlbarren [HQ]
Stufe 30
  • 1x Stahlkettenrüstung [HQ]
Stufe 35
  • 1x Stahlbratpfanne [HQ]
Stufe 40
  • 1x Mithrilkürass [HQ]
Stufe 45
  • 1x Mithrilverstärkte Caligae [HQ]
  • 1x Verstärker Elmo-Mithrilhelm [HQ]
  • 1x Mithril-Sollerts [HQ]
Stufe 50
  • 1x Koboldeisen-Hauberk [HQ] + 2x Hellseher-Materia III (Eingesetzt)

Heavensward (Stufe 53 – 60)

NPC: Blanstyr
Standort: Plattner Gilde – Limsa Lominsa

Stufe 53
  • 1x Titan-Maske des Schlagens [HQ]
Stufe 55
  • 1x Titan-Kürass des Verstümmelns [HQ]
Stufe 58
  • 1x Titan-Aspis [HQ]
Stufe 60
  • 1x Adamantium-Lorica der Verteidigung [HQ] *
    * Meisterrezeptbuch:
    Der Meisterplattner III nötig!

Stormblood (Stufe 63 – 70)

Bei diesen Quest, erhalten wir vom Auftraggeber das Material, mit dem man dann den entsprechenden Gegenstand herstellen muss. Für die nötigen Kristalle müssen wir jedoch selbst sorgen.

NPC: Blanstyr / Fugetsu
Standort:
Grobschmiede Gilde – Limsa Lominsa (Blanstyr)
Pier 1 – Kugane (Blanstyr / Fugetsu)

Stufe 63
  • 1x Paladin-Rüstung [HQ]
Stufe 65
  • 1x Titan-Kote [HQ]
Stufe 68
  • 1x Turnier-Somen [HQ]
Stufe 70
  • 1x Limser Hara-Ate [HQ]

Shadowbringers (Stufe 75 – 80)

Um hier die entsprechen Quest zu erhalten, muss man sich erst einmal in der Erinnerungswerkstatt der Manufaktur der Gemeinschaft beweisen.
Erst wenn die anderen Lieferaufträge abgeschlossen sind, erhält man auch hier vom Auftraggeber Material, um damit einen Gegenstand herzustellen.

Hinweis: Die Schwarzeisen-Schmiede teilen sich die Handwerker „Plattner“, „Grobschmied“ und „Goldschmied“, hat man alle Aufträge bereits mit einem Handwerker beendet, stehen sie den anderen Handwerkern nicht mehr zur Verfügung.

NPC: Iola
Standort: Manufaktur der Gemeinschaft – Crystarium

Stufe 75
  • 1x Metallenes Räuchergefäß [HQ]
Stufe 80
  • 1x Besonderer Ring [HQ]

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Stefan
Über Stefan 731 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*