Final Fantasy IX: Minispiele – Ausgrabungen in der Fossilienmine

Seid ihr storybedingt in der Fossilienmine unterwegs, habt ihr die Chance ein paar Items aus den alten Wänden zu hämmern. Am Schalter 3 angekommen, dürft ihr diesen nicht umlegen und geht stattdessen per Gargantula in das nächste Gebiet. Dort trefft ihr auf einen Minenmitarbeiter der euch, gegen einer Gebühr von einer Potion, gerne seinen Pickel überlässt. Ganz rechts oben könnt ihr zuerst den Mogry ausbuddeln. Dieser heißt Kuppo und bringt euch zugleich auch eine Trophäe ein.

Schlagt auch öfter gegen eine einzige Stelle bis ein Item herausspringt ihr erhaltet Hi-Potion, Jadesteine und in den seltensten Fällen sogar das Madainschild. Erhaltet ihr letzteres, schaltet ihr die Trophäe „Prospektor“ frei. Man munkelt das an einer Stelle ungefähr 50 Mal der Pickel geschwungen werden muss damit das Madainschild erscheint.

Wichtig zu wissen! Sobald ihr die Mine verlasst, könnt ihr sie nicht mehr betreten! Egal von welcher Seite, dass bedeutet das ihr dieses Spiel nur zu diesem einen Zeitpunkt spielen könnt.

Edit: Um das Madainschild zu erhalten haben wir wie wild, jeweils ein- bis zweimal an verschiedenen Stellen gehämmert. War der Gegenstand nach vier bis fünf Items nicht dabei, haben wir den Bildschirm verlassen und sind wieder hineingegangen. Das haben wir solange gemacht, bis es funktioniert hat. (Nach circa 25-35 Minuten war es dann soweit und die Trophy ploppte auf)

 

Raphaela
Über Raphaela 927 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

1 Trackback / Pingback

  1. Final Fantasy IX - Trophäen Guide ·

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*