Dragon Quest Island erscheint im Anime-Vergnügungspark Nijigen no Mori

Bald gibt es in Japan eine neue Attraktion

Im Frühjahr 2021 wird es im japanischen Vergnügungspark Nijigen no Mori eine neue Dragon Quest-Attraktion geben. Die Outdoor-Attraktion mit dem Namen „Dragon Quest Island“ soll die Parkbesucher vollständig in die Welt von Dragon Quest eintauchen lassen. Sie wird sowohl digitale als auch physische Elemente enthalten, in denen die Teilnehmer der Attraktion erleben können wie es ist, die Hauptfigur in einer Dragon Quest-Geschichte zu sein.

Die Attraktion wird anlässlich des 35. Jahrestags der Dragon Quest-Reihe veröffentlicht. Es wird bekannte Monster aus der Serie wie z.B. die Schleime geben. Darüber hinaus wird es Monster geben, die exklusiv nur auf der Dragon Quest Island-Attraktion zu finden sind. Die Besucher können im Park thematische Speisen, Getränke und exklusives Merchandise kaufen.

Weitere Informationen zur Attraktion werden über die offizielle Webseite von Nijigen no Mori und dem Twitter-Account von Dragon Quest Island veröffentlicht. Die Nachrichten werden von Homilot – einer der Originalcharaktere – versendet. Außerdem wird sein neuer Schleimcharakter die Teilnehmer nach der Eröffnung durch die Attraktion führen.

Nijigen no Mori ist ein Anime-Vergnügungspark im japanischen Präfekturpark Awajishima. So gab es dort schon thematische Attraktionen aus Serien wie Crayola Shin-Shan, Naruto und Godzilla.

 

 

Quelle: siliconera

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Jennifer
Über Jennifer 63 Artikel
Heyho! Ich bin Jenny (oder auch Kushi oder Mieze), 27 Jahre alt und komme aus Witten in Nordrhein-Westfalen. Ich spiele jetzt mittlerweile seit 8 Jahren MMOs und bin seit fast 4 Jahren in Final Fantasy XIV unterwegs. Mich werdet Ihr bei Crystal Universe überwiegend im Guidebereich vorfinden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*