Dragon Quest XI S: 2D- oder 3D-Modus wählbar

Wahl zwischen Retro und Neu

Dragon Quest XI Banner

Dragon Quest XI S: 2D- oder 3D-Modus einstellbar


Dies ist eine freie Übersetzung des Artikels von Siliconera. Die komplette Meinung des ursprünglichen Autors zu diesem Thema findet ihr in englischer Sprache in der Quellangabe. Hier die Zusammenfassung:

Das Spiel Dragon Quest XI S: Echoes of an Elusive Age für die Nintendo Switch wurde am 4. Dezember 2020 für die Plattformen XBox One, PlayStation 4 und PC freigegeben.
Zusätzlich zu den charakterbasierenden Quests, neu aufgenommener Musik und anderen Features können Spieler entscheiden, ob sie im 2D- oder 3D-Modus spielen möchten.

Auf den ersten Blick ist diese Änderung rein ästhetisch, doch das Feeling des Spiels ähnelt dann den ersten Titeln, die im 8-Bit- bzw. 16-Bit-Format erschienen, beispielsweise Dragon Quest VI.
Dragon Quest XI S: Echoes of an Elusive Age wählt mit der Option den Weg zwischen neuen und alten Titeln – in einer guten Balance. 2D und 3D haben ihre jeweils eigenen Vor- und Nachteile und fordern sowohl Entwickler als auch Spieler heraus:

  • Im 2D-Modus kann man beispielsweise alles auf der Karte im Blick behalten – im 3D-Modus geht dies logischerweise nicht, sodass der 2D-Modus hier einen gewissen Vorteil gegenüber dem 3D-Modus aufweist, in dem man um jede Ecke schauen muss.
  • Der Nachteil des 2D-Modus liegt darin, dass nur ein gewisser Bereich auf dem Bildschirm dargestellt werden kann, während im 3D-Modus lange Distanzen sichtbar sind.

Die Kamera zoom außerdem manchmal automatisch auf bestimmte Objekte, Ereignisse und Charaktere.
Eine Herausforderung für die Entwickler, die dabei sicher gehen mussten, dass keine Details in der jeweiligen Spielweise verloren gehen – ein immenser Aufwand, der sich gelohnt hat.

Der Hauptvorteil der Modus-Wahl begründet sich wohl darin, dass man bestimmte Teile des Spiels erneut durchgehen kann, und diese in einem anderen Modus anders wahrnehmen wird.

Jeder Spieler sollte also selbst herausfinden, welchen Modus er besser findet oder in welchem er spielen möchte. Hier ein paar Beispielbilder der 2D- und 3D-Modi:

Quelle: Siliconera

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Dee
Über Dee 125 Artikel
Meine erste FF-Erfahrung hatte ich mit FFX, danach VIII, III, Tactics, XIII, XIV und XV - hängen geblieben bin ich schlussendlich bei Skylanders (immernoch Liebe auch wenn es eingestellt wurde...und Sammelsucht!), der Tales-Serie, FFXIV und FFTCG.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*