FF XV Comrades: Standalone verzögert sich

Genau wie wirklich alles im Final Fantasy XV Universum und um ehrlich zu sein, die meisten Square Enix Sachen. Die Final Fantasy XV Multiplayer Erweiterung: Comrades wird ihren Standalone Auftritt ebenfalls erst später haben. Dies wurde nun offiziell verschoben.

Square Enix bestätigte dies auf der Tokyo Game Show 2018 und erklärte, dass weitere Informationen in Kürze veröffentlicht werden. Die Standalone-Version sollte im Sommer 2018 erscheinen. Derzeit sind keine weiteren Details zur Standalone-Version verfügbar.

Square Enix sagte Anfang des Jahres auch, dass sie Cross-Play zwischen der Xbox One und der PC-Version von Comrades hinzufügen würden. Es wird erwartet, dass es hinzugefügt wird, wenn die Standalone-Version startet.

[amazon_link asins=’B0791VZ9D6,B0792291VR,B079JPNT6R,B01F1VIJ50,1911015052,B01DPMF26G‘ template=’ProductCarousel‘ store=’crystaluniver-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’85aaa6e8-ba7a-11e8-ba0e-0df22ba41257′]

Quelle: finalfantasyunion

Raphaela
Über Raphaela 1011 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*