FFVIIR: PC-Port über Epic Games in Sicht?

FFVIIR: PC-Port über Epic Games in Sicht?


Neue Informationen nach, die in der Datenbank des Epic Games Store gefunden wurden, gibt es hier nun Andeutungen auf einen PC-Port des Final Fantasy VII Remake hin. Die Informationen findet man auf der Epic Games Data Tracker Website EpicData. Die Daten unter „customAttributes“ weisen hier sowohl auf das Final Fantasy VII Remake als auch auf eine FFVII Remake PC-Versionen über den Epic Game Store hin.

Hier kann man beim Punkt „CloudSaveFolder“, durch den Wert „{UserDir}/My Games/FINAL FANTASY VII REMAKE/EOS/{EpicID}/“ den ersten Hinweis erkennen. Einen weiteren Hinweis findet man unter dem Punkt „CloudExcludeList“, durch den Wert „ff7remakedevice.sav“ erkennen. Ebenso wird hier Square Enix (Japan) als Entwickler aufgeführt.

Es wäre aber nicht das erste Mal, dass eine FFVII Remake PC-Portierung angedeutet wird, doch diesmal ist der Epic Games Store involviert. Bereits im Januar 2020, haben Dataminer einen Code gefunden, der auf eine PC-Version schließen ließ. Zudem gibt es von Square Enix oft einen „Play first on PS4“-Hinweis auf dem Originalspiel. Zuletzt ist noch die PlayStation-Exklusivtät am 10. April 2021 abgelaufen.

Es wäre auch nicht das erste Mal, dass Square Enix einer Exklusivitätsvereinbarung mit dem Epic Games Store zustimmt. So ist dies der einzige Händler, der die PC-Versionen der Kingdom Hearts-Spiele führt.

Quelle: siliconera.com

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Stefan 845 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*