Final Fantasy VII: Ab März für die Switch und Xbox One!

Square Enix hat angekündigt, dass Final Fantasy VII am 26. März 2019 über den Xbox Store und Nintendo Switch über den Nintendo eShop weltweit für Xbox One veröffentlicht wird. Sie haben außerdem bestätigt, dass es die zusätzlichen Funktionen enthält, die zuvor in der japanischen PC-Version, der PlayStation 4-Version, der iOS- und Android-Version enthalten waren.

Zu den Funktionen gehört das automatische Speichern, das bisher nur für iOS und Android verfügbar war. Damit verfügt Final Fantasy VII zum ersten Mal über eine Funktion zum automatischen Speichern auf einer Konsole.

Nachdem Final Fantasy IX bereits für diese Konsolen angekündigt wurde, sind wir sehr glücklich, dass weiter ausgebaut wird.

Übersicht zu Final Fantasy VII:

Final Fantasy VII (26. März)

Spieler können an den Anfang des ursprünglichen Final Fantasy VII auf Nintendo Switch und der Xbox One-zurückkehren. Verfolge das epische Abenteuer von Cloud und seinen Verbündeten, während sie in einen gewaltigen Kampf verwickelt werden, um die Bedrohung durch Sephiroth zu stoppen und den Planeten zu retten. Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 1997 wurden weltweit mehr als 11 Millionen Einheiten verkauft. Der Titel bietet eine bahnbrechende Geschichte und ein umfassendes Gameplay mit hochauflösender Grafik, modernen Funktionen wie Auto-Save, Feind-Begegnungsoptionen und mehr.

Das stimmt nun alle auf das Remake ein oder? Wann dies nun endlich erscheinen wird, steht leider noch in den Sternen.

Quelle: gematsufinalfantasyunion

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Raphaela 1505 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*