Final Fantasy XV erreicht weltweit 8,1 Millionen Verkäufe

Nach dem Release der Windows Edition von Final Fantasy XV und der Royal Edition, am Anfang des Jahres, verkaufte sich der Ableger rund 8,1 Millionen mal weltweit. Dazu werden physische und digitale Verkäufe zusammen gezählt.

Das Final Fantasy XV-Team hatte damals ein Ziel von 10 Millionen verkauften Exemplaren festgelegt, bevor es veröffentlicht wurde. Diese Zahl ist weiterhin unrealistisch, solange sich Square Enix nicht dazu entscheidet, Final Fantasy XV für die Nintendo Switch zu entwickeln. Trotz der 10-jährigen Entwicklungszeit des Versus XIII bis XV, des Plattformwechsels, der Enigine-Wechsel, der Wechsel des Direktors und vieler anderer Probleme hat sich die Mühe, für Square Enix, dennoch deutlich bezahlt gemacht.

Als kleinen Trost für die Nintendo Switch Spieler, gibt es nun bald die Pocket Edition, weitere Informationen dazu erhaltet ihr hier. 

Quelle: finalfantasyunion

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Raphaela 1505 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*