NieR Re[in]carnation: Japanischer Start auf 2021 verschoben

Diejenigen unter uns, die sich auf NieR Re[in]carnation freuen, müssen nun etwas länger warten. Über die offizielle japanische Website und den Twitter-Account für das bevorstehende Handyspiel bestätigte Square Enix, dass das Startfenster für NieR Re[in]carnation in Japan von 2020 auf das erste Halbjahr 2021 verschoben wurde.

In der offiziellen Pressemitteilung teilte das NieR Re[in]carnation-Team mit, dass das Spiel zunächst im Jahr 2020 veröffentlicht werden soll. Obwohl Square Enix bis zu diesem Zeitpunkt noch nie direkt ein Startfenster angekündigt hatte, stellte die Famitsu App im September 2020 fest, dass das Spiel im App Store für den 23.Dezember gelistet wurde.

Das Entwicklungsteam hat den größten Teil des Inhalts für die Startversion fertiggestellt. Das Team bereitet derzeit zusätzliche Inhalte nach dem Start vor und konzentriert sich dabei auf die Stabilisierung und Optimierung, damit die Spieler das Spiel nach dem Start reibungslos spielen können.

Eine weltweite englische Veröffentlichung von NieR Re[in]carnation für Nordamerika und Europa wurde bereits auf der Tokyo Game Show 2020 im September angekündigt. Keiner der offiziellen englischen Accounts auf Twitter und Facebook hat jedoch seit der ersten Veröffentlichung weitere Updates preisgegeben.

NieR Re [in] Carnation befindet sich derzeit in der Entwicklung für Android- und Apple iOS-Mobilgeräte. Am 29. Juli 2020 fand in Japan ein Closed Beta-Test für das Spiel statt.

Quelle: siliconera

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Raphaela
Über Raphaela 1421 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

1 Trackback / Pingback

  1. NieR Re[in]carnation: Japanischer Start am 18.02.2021 · Crystal Universe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*