Square Enix Ankündigungen auf der E3 2021

In einem Interview mit Yosuke Matsuda, CEO von Square Enix, gab er bekannt, dass es Pläne für etwaige Ankündigungen für die E3 2021 gäbe. Das Interview befasste sich auch mit der Entwicklung von Final Fantasy VII Remake und Final Fantasy VII Intergrade. Die Informationen zu den möglichen Ankündigungen waren jedoch vage. Matsuda gab nur bekannt, dass Square Enix Pläne für mehrere Ankündigungen während der Präsentation hat.

Matsuda hatte folgendes zu sagen, als er nach möglichen Square Enix-Titeln gefragt wurde, die auf der E3 2021 erscheinen könnten:

„Outriders, das verzögert wurde, wurde am 1. April 2021 veröffentlicht. Und NieR Replicant wird auch diesen Monat veröffentlicht. Final Fantasy VII Intergrade wird im Juni veröffentlicht. Wir haben noch einige andere Spiele in der Reihe, die wir auf der E3 2021 im Juni bekannt geben wollen. Freuen Sie sich also auf diese Ankündigungen.“

Matsuda erwähnt auch, dass Square Enix trotz der Situation um COVID-19 weiterhin zeitnah an Titeln arbeitet. Er wurde auch nach dem chinesischen Markt gefragt, woraufhin er antwortete, dass es schwierig sei, in diesen Markt einzudringen. Square Enix wird jedoch versuchen, auch in die Märkte des Nahen Ostens und Südamerikas einzudringen. Er spricht auch über den digitalen Vertrieb und was dies für den globalen Markt bedeutet.

Das Final Fantasy VII Remake Intergrade wird am 10. Juni 2021 für PlayStation 5 veröffentlicht. NieR Replicant Version 1.22474487139 wird am 23. April 2021 für PlayStation 4, Xbox One und PC im Westen veröffentlicht.

Quelle: siliconera

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Raphaela 1505 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*