Square Enix kann „nichts über zusätzliche Inhalte in Dragon Quest XI für Switch sagen“

Auf der 38. Hauptversammlung der Square Enix Holdings letzte Woche beantwortete das Unternehmen verschiedene Fragen zu Dragon Quest XI für Switch, Final Fantasy VII Remake und das Potenzial zukünftiger Dragon Quest Remakes.

Hier sind die Zitate via Suzukin Online:

Frage: „Gibt es Pläne dafür, die zusätzliche Inhalte, die es für die Nintendo Switch Versionen von Dragon Quest Builders und Dragon Quest Heros I & II für die Playstation 4 als herunterladbare Inhalte zur Verfügung zustellen? Wird die Nintendo Switch Version von Dragon Quest XI zusätzliche Inhalte erhalten?“

Yuu Miyake: „Es war das erste Mal, dass wir Dragon Quest Builders und Dragon Quest Heroes I & II so wie sie waren auf die Switch portierten. Bis jetzt hat sich der Inhalt [unserer Ports] nur ein wenig geändert. PlayStation 4 und Switch haben einen ganz anderen Kundenstamm und es ist ein bisschen Zeit, nach Release vergangen also müssen wir den Unterschied auf die eine oder andere Weise ausgleichen. Es wäre schwierig, dies der PlayStation 4-Version zurückzugeben. Ich kann nichts über Dragon Quest XI sagen. (Lacht.) Von jetzt an gibt es Werbepläne, so dass wir zu gegebener Zeit mehr Informationen veröffentlichen können. “

Frage: „In Bezug auf das Final Fantasy VII Remake ist es drei Jahre her, seit es auf der E3 angekündigt wurde. Über welchen Prozentsatz ist die Entwicklung fortgeschritten?

Shinji Hashimoto: „Ich kann kein einziges Wort darüber sagen. Wie berichtet wurde, haben wir uns die Entwicklungsstruktur noch einmal angeschaut und sind von dort aus weitergegangen. Es ist demnach in Entwicklung und schafft auch seine kleineren Ziele. “

Yosuke Matsuda: „Es wird viel darüber geredet, aber es geht voran, wie es sollte, bitte ärgern Sie sich nicht. Die Dinge kommen gut voran. “

Frage: „Gibt es außerhalb von dem Final Fantasy VII Remake auch eine Möglichkeit für HD-Remakes von Dragon Quest und Dragon Quest II? Die Serie feierte gerade 30 Jahre, also wäre das doch gar nicht so abwegig.“

Yuu Miyake: „Wir würden es lieben. Die Erstellung von Dragon Quest XI als Full-HD-Spiel hat sich als ziemlich schwierig erwiesen. Wo wäre es am besten, unsere Ressourcen zu bündeln? Es wurde vor vier oder fünf Jahren darüber geredet, ein Remake von Dragon Quest III zu machen, aber wenn es hart auf hart kommt, wäre es nicht besser, stattdessen Dragon Quest XII zu machen? (Lacht.) Es gibt andere Serien und neue Titel, also denke ich, es hängt vom Timing ab. Im Moment haben wir keine Pläne dafür, aber es gibt Raum für Diskussionen.

Ein weiteres Interview mit Yuu Miyake findet ihr hier. Zu den neuen Switch Leaks haben wir euch hier eine News geschrieben.

[amazon_link asins=’B07BSMHFW2′ template=’ProductGrid‘ store=’crystaluniver-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’75161751-6e6e-11e8-8b0a-3da78c938a3f‘] Dragon Quest erschien erstmals im Mai 1986 für das Famicom. Mit Yuji Horii als Designer und Drehbuchautor, Akira Toriyama als den Designer und Koichi Sugiyama als Komponisten. Die drei sind seither fester Bestandteil der Dragon Quest Serie.

Dragon Quest XI: Echos of an Elusive Age erscheint für PlayStation 4 und PC in Nordamerika und Europa am 4. September. Zudem ist es für Nintendo Switch in Entwicklung. Ihr könnt es euch bereits auf Amazon vorbestellen, in diesem Artikel findet ihr Informationen zu den Editionen.

Quelle:gematsu.com

 

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Raphaela 1504 Artikel
Ich freue mich euch mit Guides und News zu versorgen. Habt ihr Fragen zu bestimmten Artikeln? Dann scheut euch nicht uns anzuschreiben <3

1 Trackback / Pingback

  1. Dragon Quest XI - Video zu Gallopolis ·

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*