Square Enix‘ Outriders: Handlung und Gameplay

Outriders 2020

People Can Fly und Square Enix haben die Vorhänge bezüglich ihres kommenden kooperativen Shooters „Outriders“ aufgerissen. Denn am 14.02.2020 wurde auf Youtube, Twitter und anderen Social Media-Kanälen ein Livestream für das Spiel veröffentlicht.

In Outriders könnt ihr mit bis zu zwei anderen Spielern in eine Geschichte eintauchen, welche in einem dunklen Science-Fiction-Universum spielt. Die Menschheit auf dem Planeten Henoch stirbt aus. Man muss seinen eigenen Outrider erschaffen, um sich durch den tückischen Planeten zu wagen und gegen „Die Anomalie“ zu kämpfen.

 

Ein Einblick in die Geschichte und die Welt des Spiels

Laut Game Director Bartosz Kmita und Lead Writer vonOutriders“ Joshua Rubin, beeinflusst die Anomalie nämlich alles auf dem Planeten Henoch. Sie zerreißt die meisten Lebewesen, aber „baut“ jedoch einige mit Hilfe mystischer Kräfte wieder zusammen. Auf diese Weise erhält der eigene Outrider seine besonderen Fähigkeiten und der Planet verwandelt sich von einer üppig-grünen Ersatz-Erde in ein bösartiges Land.

Das Spiel wird einen starken Fokus auf die Geschichte haben. Das bedeutet ca. 90 Minuten Zwischensequenzen plus zusätzlichen zwei Stunden Nebenquest-Zwischensequenzen. Und wenn ihr mit anderen spielt, tauchen diese im Hintergrund der Zwischensequenzen auf.

 

So wird die RPG-Anpassung aussehen

Der Outriders Truck ist im Wesentlichen euer Basislager und Zuhause. Und wenn ihr mit anderen spielt, könnt ihr einen LKW-Konvoi erstellen. Ihr könnt euren Truck mit Dingen wie Trophäen anpassen, z. B. mit dem Kopf eines Monsters vorne. Neben dem Outriders Truck wird es auch sogenannte Hub-Städte mit Nebenquests und Geschäften geben.

 

Die Klassen und Kräfte

Es gibt vier Klassen. Von denen werden aber nur drei im Trailer vorgestellt. Pyromanten befehlen vulkanische Energie und Feuer. Wohingegen Manipulatoren sich hin und her beamen und die Zeit beeinflussen können. Zerstörer nutzen die Kraft der Erde, um große Zerstörungen zu verursachen. Die vierte Klasse ist derzeit ein Geheimnis.

 

Das Gameplay aus dem Livestream

Die Ausrüstung in diesem Spiel wird nach Seltenheit klassifiziert und die Beute kann mithilfe der Schrott-Quelle erstellt werden. Der An- und Verkauf von Ausrüstung ist eine Alternative zum Sammeln von Beute besiegter Feinde.

Wenn ihr neue Gebiete betretet, könnt ihr schnell zwischen ihnen wechseln, nachdem ihr diese eingenommen habt.

 

Der offizielle Enthüllungstrailer

 

Outriders wird im September 2020 auf PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X und PC kommen.

 

 

Quelle: Siliconera

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Nils 35 Artikel
Moin, ich versorge euch in den Bereichen "News", "Reviews" und "Events". Ihr seid herzlich willkommen und zum Verweilen eingeladen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*